„Prison Break“ – Überflüssige Rückkehr in Staffel 5!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   4,67 (3 Stimmen)
Loading...

Als die erste Staffel von „Prison Break“ vor über zehn Jahren startete, konnte diese noch überzeugen, doch auch hier wurde die Handlung schon überflüssig in die Länge gezogen. Die zweite Staffel setzte die Geschichte noch einigermaßen solide fort, aber schon deutlich schlechter als die erste. Spätestens mit der dritten Staffel schien den Machern nicht Neues mehr einzufallen und die vierte Staffel war dann nur noch Grütze, auch der nachgeschobene TV-Film konnte nichts mehr retten. Aber der endete nicht nur ohne Cliffhanger, der Hauptcharakter Michael Scofield starb sogar. Doch acht Jahre später musste man nicht nur die Serie für eine weitere Staffel wiederbeleben, auch den Serientod von Scofield machte man schnell wieder rückgängig. Das Ergebnis kann aber höchstens noch ergebene Fans der Serie überzeugen. Weiterlesen