„Die Stiefbrüder“ – Aua, war der schlecht!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   4,75 (12 Stimmen)
Loading...

Jede Woche veranstalten TOM und ich den „Mittwoch ohne Niveau“ und lassen uns von Filmen ohne großen Tiefgang und mit sehr plattem Humor unterhalten. Daher hat Will Ferrell auch einen großen Stellenwert bei uns. Als in der Lübecker Sneak Preview gestern leider nicht „WALL.E“ sondern „Die Stiefbrüder“ lief, hatten wir uns im ersten Moment noch auf einen „Montag ohne Niveau“ gefreut, doch was dann kam, war so schlecht, dass nicht mal wir unseren Verstand so weit drosseln konnten, um noch zu lachen. Weiterlesen

„Ricky Bobby – König der Rennfahrer“

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   4,00 (2 Stimmen)
Loading...

rickybobby.jpgMit dem Thema Autorennen konnte ich schon bei „Cars“ nicht viel anfangen, aber dank Will Ferrell macht dieser Film wenigstens hin und wieder Spaß. Der Film um Rennfahrer Ricky Bobby, der nach einem Unfall erst wieder ans Autofahren gewöhnt werden muss, hat immerhin einige gute Lacher, ganz groß die Szene, in der sein bester Kumpel ihm erklärt, dass er jetzt mit Rickys Frau zusammen wäre, natürlich die Szene, in der er glaubt, er würde brennen und die Versuche, seines Vaters, ihn wieder zu einem Rennfahrer zu machen. Weiterlesen

Will Ferrell – Der Wahnsinn hat ein Gesicht!

Nachdem ich gestern im Filmmusical „The Producers“ mal wieder über Will Ferrell gestolpert bin, der auf einzigartige Weise als Ex-Nazi performt hat, war mir klar, dass ich diesem Wahnsinnigen mal einen Post widmen muss. Es gibt sicher einige lustige Komiker, aber keiner kann ihn an Wahnsinn überbieten. Gerade in Nebenrollen wie bei „Starsky & Hutch“, „Zoolander“ oder „Die Hochzeits-Crasher“ schafft er es, den Hauptdarstellern in wenigen Sekunden die Show zu stehlen. Weiterlesen