„A Cure For Wellness“ – Schräger Mystery-Horror im Sanatorium!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   6,50 (2 Stimmen)
Loading...

Gore Verbinski ist als Regisseur wohl in erster Linie für die ersten drei Teile des „Fluch der Karibik“-Franchise bekannt und konnte zuletzt mit Filmen wie „Lone Ranger“ oder „Rango“ nur bedingt überzeugen, doch ursprünglich kam er aus dem Horrorgenre und drehte u.a. das gelungene Hollywood-Remake von „The Ring“. Mit „A Cure For Wellness“ kehrt er jetzt zu diesem Genre zurück, sein Film über ein seltsames Sanatorium voller Geheimnisse erinnert hier und da an „Shutter Island“, ist aber insgesamt etwas zu lang geraten und verliert sich mit dem Ende doch etwas. Wirklich großartig ist aber die gesamte Optik, was sowohl die Ausstattung als auch die tolle Kameraarbeit betrifft. Weiterlesen

flimmerWAHL 2010 – Eure Tops und Flops des Jahres! 

flimmertopflopfinal2010

Wie jedes Jahr habt ihr zum Ende des Kinojahres eure Tops und Flops gewählt! Und hier kommt schon das Ergebnis eurer Gewinner- und Verliererfilme 2010!

Leonardo DiCaprio schafft es nicht nur mit „Inception“ uneinholbar auf TOP 1, auch auf TOP 2 ist er mit „Shutter Island“ vertreten. Den dritten Platz holt sich „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes, Teil 1„!

Bei den Nieten setzt sich „Kampf der Titanen“ auf FLOP 1, knapp vor „Die Legende von Aang„, der nur den zweiten Platz holte. Ebenfalls ganz knapp holt sich „Cop Out – Geladen und entsichert“ den dritten Platz der Rohrkrepierer aus diesem Filmjahr! Weiterlesen

„Shutter Island“ – Leo unter lauter Irren!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   8,00 (12 Stimmen)
Loading...

Scorsese, dessen Name unter Cineasten seit jeher Begeisterung ausstößt, arbeitete bei „Shutter Island“ wieder mit Leonardo DiCaprio zusammen. Der Film um einen U.S. Marshal, der den Fall einer verschwundenen Geisteskranken auf einer Insel untersucht und dabei merkt, dass auf der Insel etwas nicht stimmt, ist wieder aufgrund eines komplexen Plots und dem Vermischen verschiedener Genres wunderbar gelungen. Weiterlesen