„Post-Apocalypto“ – Abgedrehte YouTube-Serie von Tenacious D.

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   5,00 (1 Stimmen)
Loading...

Für viele ist Jack Black in erster Linie ein Schauspieler, seine musikalischen Ambitionen kennen viele vermutlich nur aus „School of Rock“. Und doch ist er zusammen mit seinem Kumpel Kyle Gass seit vielen Jahren mit ihren Rockband „Tenacious D.2 aktiv. Ja, da gab es mal diesen nicht ganz geglückten Kinofilm „The Pick of Destiny“, aber der spiegelt nicht wirlick die Klasse und Originalität der Band wieder. Trotz oft sehr derber Texte war nicht zuletzt das letzte Album „Rise of the Phoenix“ ein echter Geniestreich. Jetzt ist die Band mit neuem Album und zugehöriger YouTube-Animations-Serie am Start. Die kann musikalisch zwar nicht mit dem Vorgänger mithalten, setzt aber einen neuen Meilenstein hinsichtlich Absurdität! Weiterlesen

„The Rocker“ – Jack-Black-Film ohne Jack Black

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   5,80 (5 Stimmen)
Loading...

Diesen Montag gab es in der Osnabrücker Sneak Preview wieder einmal eine Komödie, und zwar die „School of Rock“-Imitation „The Rocker“. Zunächst einmal hatte ich schlimmeres befürchtet, der Film war dann aber nur wie erwartet guckbar, ohne jetzt wirklich lustig zu sein. Man hat nicht nur die ganze Thematik der Jack-Black-Filme übernommen, sondern auch der Hauptdarsteller wirkte pausenlos versucht, den „Tenacious D“-Sänger zu imitieren. Weiterlesen

„The Pick of Destiny“ – Tenacious D will nicht zünden

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   6,80 (5 Stimmen)
Loading...

tenacious-pod.jpgMan, wie lange haben wir gewartet und uns darauf gefreut: Endlich konnten wir die englische Version sehen und … wir waren enttäuscht! Der Film kam nicht richtig in die Gänge, die Story konnte nicht überzeugen und sogar der typische JB/KG-Witz, der die alte Serie so geprägt hatte, wollte nicht richtig ziehen. Anstatt übertrieben skurill zu werden wie erwartet, hielt sich der Film bis auf das Ende immer an halbwegs realistischen Grundprinzipien fest und dümpelte so vor sich hin. Weiterlesen

Jack Black – Der Held!

Eigentlich wollte ich eine Filmkritik zu „Nacho Libre“ schreiben, in der es um einen mexikanischen Priester geht, der unbedingt als Wrestler Erfolg haben will. Ok, klingt nicht wirklich super, meint ihr? Stimmt eigentlich, aber jetzt kommt der Grund dafür, warum ich bei dem Film trotzdem so gut lachen konnte, obwohl er eigentlich total schlecht war: Jack Black hatte die Hauptrolle! Und wieder einmal wurde mir klar, Jack Black ist mein Held! Weiterlesen

„Tenacious D.“ kommen ins Kino!

Jack Black ist nicht nur aufgrund seiner Auftritte in „School of Rock“ und „High Fidelity“ ein Rock-Experte, zusammen mit seinem Kumpel Kyle Gass hat er auch seit Jahren die einzigartige Rockband „Tenacious D.“, die auch bei uns durch Songs wie „Tribute“ oder „Fuck Her Gently“ bekannt sein dürfte. Nachdem es in den 90ern eine kleine Serie mit der Band gab, kommt sie jetzt ganz groß ins Kino. „Tenacious D. in The Pick of Destiny“ läuft in den USA am 17.11.06 an, bei uns gibt es aber leider mal wieder keinen deutschen Starttermin (wie auch immer noch nicht für „Clerks 2“ und „A Scanner Darkly“). Aber den ersten Trailer kann man auf der Website zum Film bereits ansehen. Viel Spaß!

Quelle: www.tenaciousdmovie.com | www.tenaciousd.com