Schlechte Sandalenfilme, die keiner mehr sehen will

Es mag überraschen, dass gerade ich überhaupt keine Lust auf die anstehenden Sandalenfilme habe, die momentan eher ein Nischendasein fristen – schließlich bin ich ein Fan der Antike und der griechischen Mythologie. Aber die 2014 anstehenden zwei „Herkules„-Verfilmungen, „Pompeii“ oder „300: Rise of an Empire“ interessieren mich doch relativ wenig. Sie sehen alle gleich (schlecht) aus und langweilen schon mit den ersten Bildern. Kommt in dem Genre noch was Gutes? Weiterlesen

Was gehört in die erste Blu-ray-Sammlung?

bluray

Gehen wir mal davon aus, dass jeder Blu-ray-Sammler vorher schon ein DVD-Sammler war und sich daher nicht überlegen wird, was er überhaupt braucht, sondern was er neu braucht, denn finanziell wäre es bei den meisten wohl kaum möglich, die über Jahre angesammelten DVDs mal eben als Blu-ray neu zu kaufen. Aber zum einen gibt es für jeden Klassiker, die eben wieder im besten Format im Regal stehen müssen und auf der anderen Seite Blu-rays, die einfach aufgrund ihrer Qualität überzeugen können.

Ich stelle hier mal meine erste Sammlung vor und verrate, auf welche Veröffentlichungen ich noch sehnlich warte, dann bin ich gespannt auf eure Vorschläge! Weiterlesen

„Alexander – The Final Cut“ – Monumentales Desaster?

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   6,00 (2 Stimmen)
Loading...

Angesichts der unlängst von mir gesehenen „Final Cut“-Version von Oliver Stones Monumentalverfilmung des Lebens von Alexander dem Großen kommt hier eine kleine Klassiker-Rezension zu diesem Film, auch wenn er schon einige Jahre alt ist (2004). Kritiker und Massenpublikum sind sich weitläufig einig gewesen, dass dieser Film misslungen sei, auch finanziell war er ein Flop. Doch ist der Film wirklich so schlecht wie sein Ruf? Hat dieses Epos nicht auch Stärken und kann der völlig neugeschnittene und erweiterte „Final Cut“ wieder einiges gutmachen? Weiterlesen

Infos zum „Kampf der Titanen“-Remake

Da das Remake zum Harryhausen-Klassiker über die griechische Perseus-Sage „Clash of the Titans“ immer mehr Gestalt annimmt, kommt hier nun ein eigener Artikel über dieses Projekt. Angeblich soll der Film bereits im Sommer 2010 anlaufen. Sam Worthington („Terminator 4“) spielt die Hauptrolle des Perseus, ebenfalls mit an Bord sind Gemma Arterton („Ein Quantum Trost“) und Mads Mikkelsen („Adams Äpfel“, „Casino Royale“) und Regie führen wird Louis Leterrier („Transporter 2“, „Der unglaubliche Hulk“). Weiterlesen

Wenn die Synchronisation einen Film versaut…

Auch wenn ich den Originalton immer zu schätzen wissen werde, bin ich doch der Typ, der normalerweise Filme mit der deutschen Synchronisation ansieht. Doch oft ist eine schlechte Synchronisation maßgeblich dafür verantwortlich, dass ein Film in der deutschen Fassung (oft zu unrecht) an Qualität verliert. Ich habe gerade mal wieder „From Hell“ gesehen, ein absolut schlimmes Beispiel dafür, wenn man sich bei der Synchronisation keine Mühe gibt. Weiterlesen

Die Rückkehr der griechischen Mythologie!

Wenn man Verfilmungen der spannenden Abenteuer aus der griechischen Mythologie sucht, muss man oft Jahrzehnte zurückgehen, um etwas zu finden. In den 90ern gab es zwar manchen TV-Zweiteiler, aber das Kino schien lange Zeit kein Interesse an der Thematik zu haben. Doch Filme wie „Troja“ und indirekt vielleicht auch „300“ scheinen das Interesse wieder geweckt zu haben. Weiterlesen