„Vice – Der zweite Mann“ – Christian Bale als Dick Cheney!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   7,00 (2 Stimmen)
Loading...

Christian Bale ist bekannt dafür, dass er körperlich alles gibt, um in einer Rolle zu überzeugen. Das zeigt er auch wieder in „Vice“, denn als der ehemalige US-Vizepräsident Dick Cheney ist er fast nicht wieder zu erkennen. Doch nicht nur seine geniale Darstellung oder die von Amy Adams, Steve Carrell oder Sam Rockwell machen den Film sehenswert, er gibt auch einen erschreckenden Einblick in die politischen Geschehnisse unter Einfluss Cheneys, nicht zuletzt unter George W. Bush Jr., die die US-Politik bis heute auf fast schon gruselige Weise beeinflusst haben. Regisseur Adam McKay überschreitet dabei oft die Grenzen typischer dramaturgischer Abläufe, was an vielen Stellen originell, an anderen aber auch mal deplatziert wirkt. Aber auch, wenn wegen der Geheimniskrämerei rund um Cheney vieles nicht eindeutig belegt werden kann, sollte man die gezeigten Geschehnisse auf jeden Fall gesehen haben, auch um mehr über die heutigen Ereignisse in der US-Politik zu verstehen. Weiterlesen

Oscars 2019 – Alle Gewinner im Überblick

Hier kommen mit etwas Verspätung die Gewinner der diesjährigen Academy Awards. Gefühlt war 2018 ein eher maues Kinojahr, wirklich rundum beeindruckende Filme hat es kaum gegeben – die Auswahl der Nominierten für „Bester Film“ hat dies ziemlich deutlich gemacht. Der umstrittene „Green Book“ hat diese Bezeichnung nun letztlich bekommen (wohl aus Ermangelung von wirklich starker Konkurrenz). „Roma“ wurde erfreulicher Weise mit den Auszeichnungen für die beste Regie, beste Kamera und den besten fremdsprachigen Film belohnt, Rami Malek hat wie erwartet den Hauptrollen-Oscar für „Bohemian Rhapsody“ bekommen und Olivia Colman für „The Favourite”. Erfreut hat mich auch die visuelle Wertschätzung von „Aufbruch zum Mond“ mit dem verdienten Oscar für die besten visuellen Effekte sowie die Ehrung von „Blackkklansman“ als bestes adaptiertes Drehbuch (den „Bester Film“-Oscar hätte ich auch eher hier als bei „Green Book“ verortet – Spike Lees Ausrater kann ich verstehen).

Hier alle Gewinner und Nominierten im Überblick: Weiterlesen