NEU: „Magie der Moore“, „Challenger“ und „Wreckers“

mooreDiesen Monat können wir von Polyband nur den optisch wirklich gelungenen Dokumentarfilm „Magie der Moore“ vorstellen, dazu kommen dieses Mal die Filme „Challenger“ über die Recherche nach der Explosions-Ursache des gleichnamigen Space Shuttles 1986 und das Beziehungsdrama „Wreckers“ mit „Sherlock“-Star Benedict Cumberbatch. Alle sind im Februar auf DVD erschienen, die Doku zusätzlich auch auf Blu-ray. Weiterlesen

„Seelen“ – Invasionsschnulze der „Twilight“-Autorin!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   2,00 (2 Stimmen)
Loading...

Die „Twilight„-Saga ist endlich vorbei, da stürzt sich das Kino natürlich auf die anderen Romane von Autorin Stephenie Meyer, den Anfang macht „Seelen“, die Geschichte über eine Welt, in der Aliens die Menschen als Wirte übernommen haben. Nachdem Meyer als blutrünstigen Blutsaugern in der Sonne glitzernde Sunnyboys gemacht hat, wird hier nun das Thema Alieninvasion verdummbeutelt bzw. in eine nur auf Frauen ohne Gehirn ausgelegte Version umgebastelt. Zentral ein Mädchen, hin und her gerissen zwischen zwei Typen, irgendwo hat man das doch schon mal gesehen, oder? Weiterlesen

„Robin Hood“ – Schlachtengetümmel statt Pfeil und Bogen!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   6,00 (7 Stimmen)
Loading...

Ridley Scott dreht mit Russel Crowe, da gibt es dann wieder einen unfreiwilligen Helden und Schlachten und epische Bilder und all den Kram, den man jetzt schon tausendmal gesehen hat. Aber irgendwie geht es hier wohl auch um Robin Hood, ab und zu erkennt man mal ein paar Elemente. Keine Ahnung, ob man sich hier mehr als bei anderen Verfilmungen auf die ursprüngliche Legende konzentriert und irgendwie ist es ja auch nur ein Prequel zu der typischen Geschichte des Rächers der Witwen und Waisen, aber das kommt so langweilig typisch Scott/Crowe-mäßig daher, dass wirklich jeder das Geld fürs Kino sparen sollte. Weiterlesen

William Hurt jagt „Moby Dick“

mobyEine Neuverfilmung vom Klassiker „Moby Dick“ ist in der Vorproduktion; mit etwa 18 Mio. Euro Budget wird er die aufwändigste Produktion der ‚Tele München Gruppe‘. Der internationale Cast kann sich dabei mehr als sehen lassen: William Hurt, Ethan Hawke und Charlie Cox werden die drei Hauptrollen spielen, ebenfalls mit dabei sind Gillian Anderson, Donald Sutherland, Billy Boyd, Raoul Trujillo und Eddie Marsan. Die Dreharbeiten haben nun begonnen, wann der Film ausgestrahlt wird, bleibt abzuwarten.

Böser Robin Hood, guter Sheriff von „Nottingham“?

nottingham.JPGEs ist wieder einmal ein Film über die Robin-Hood-Thematik in Planung, und zwar ein wenig anders als erwartet: Der Sheriff von Nottingham soll dabei deutlich nobler dargestellt werden als bisher, Robin Hood hingegen weniger tugendhaft. Zwischen den beiden und Lady Marian soll es eine Dreiecksbeziehung geben. Und auch so einige bekannte Namen sind im Spiel: Inszeniert wird „Nottingham“ von keinem anderen als Ridley Scott, die Hauptrolle des Sheriffs übernimmt Russel Crowe, Sienna Miller spielt Lady Marian und nach Gerüchten ist nicht nur ebenfalls William Hurt gecastet, sondern sogar Christian Bale in Verhandlungen für die Rolle von Robin Hood. Weiterlesen

„Der unglaubliche Hulk“ – HULK SMASH!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   4,83 (12 Stimmen)
Loading...

Marvel fährt ein neues Konzept auf, welches beinhaltet, sämtliche große Helden zu verfilmen und die Geschichten schon ansatzweise miteinander zu verknüpfen. Die neueste Produktion „Der unglaubliche Hulk“ ist gewissermaßen ein Remake, denn es gab schon vor einigen Jahren eine Verfilmungen des Stoffes von Ang Lee, der damit finanziell und auch bei den Kritikern scheiterte. Wird diese neue Verfilmung nun mehr überzeugen? So viel will gesagt sein, der große grüne Riese wird von einer Heckenschere im Schnitt verstümmelt. Weiterlesen

„8 Blickwinkel“ – Nette Unterhaltung!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   5,64 (11 Stimmen)
Loading...

blickwinkel.jpgDiesem Actionthriller liegt eine interessante Idee zugrunde, nämlich die, das gleiche Geschehen aus Sicht von acht verschiedenen Blickwinkeln hintereinander anzusehen, wobei immer neue Kleinigkeiten ans Licht kommen, die dann nachher ein großes Bild erzeugen. Die Idee ist nicht schlecht und sie ist auch recht einfallsreich umgesetzt worden, trotzdem konnte mich der Film nicht wirklich vom Hocker reißen. Weiterlesen

„Into the Wild“ – Unglaublich bewegender Film

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   8,22 (18 Stimmen)
Loading...

Sean Penns aktueller dritter Film basiert auf einen Roman von John Krakauer, der wiederum basiert auf einer wahren Begebenheit. Es geht um einen jungen Mann, der erfolgreich seinen Schulabschluss beendet hatte, doch statt in Harvard zu studieren, so wie es seine Eltern wollen, zerschneidet er seine Kreditkarte und seinen Perso und spendet sein gesamtes Geld. Weiterlesen