„The Happytime Murders“ – Muppets für Erwachsene!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   4,00 (1 Stimmen)
Loading...

Dass man mit Sex und Gewalt rund um Muppet-ähnliche Puppen einen amüsanten Streifen für Erwachsene drehen kann, hat Peter Jackson mit „Meet The Feebles“ schon 1991 vorgemacht, damals noch mit sehr kleinem Budget. Wenn nun Brian Henson, Sohn des „Muppets“-Erfinders Jim Henson, selber auf dem Regiestuhl Platz nimmt und in gewisser Weise sogar auf den „echten“ Fundus der „Muppets“ zugreifen kann, dann hätte da echt was draus werden können. Doch schon die Besetzung von Komödienniete Melissa McCarthy ließ nichts Gutes mehr hoffen. Das Ergebnis verliert sich dann leider außer ein paar originellen Einfällen in völlig platten Gags voller Sex und Gewalt. Weiterlesen