„Rambo“ dominiert den deutschen Jahreswechsel!

sylvesterHehe, ich muss das mal kurz los werden hier, weil ich es wieder beeindruckend peinlich finde, welche Schreibfehler sich bei der Bevölkerung unseres Landes echt eingebürgert haben. Viele haben nämlich ihren schriftlichen Äußerungen zufolge wieder ganz toll „SYLVESTER“ gefeiert, also eine Party für „Rambo“ Sylvester Stallone oder den Kater bei Bugs Bunny? Eigentlich feiert man nämlich immer noch „Silvester“ in Deutschland, eine andere Schreibweise ist bis heute nicht zulässig. Wie würde sich der Stallone aber freuen, wenn er wüsste, dass er uns so im Gedächtnis klebt, dass wir nicht mal mehr den letzten Tag des Jahres richtig benennen können. So gesehen, Glückwunsch Sylvester, viele feiern bestimmt auch Ende 2010 wieder deinen Namenstag, oder?

Gibt es Silvesterfilme?

Wir hatten ja schon mal das Thema Weihnachtsfilme, aber kennt ihr richtige Silvesterfilme? Spontan fällt mir nur „Verlockende Falle“ ein, weil der Heist hier an Silvester stattfindet. Aber kennt einer von Euch mehr und bessere? Gibt es neben „Dinner for one“ eigentlich irgendwelche Silvester-Pflichtschinken? Ich bin gespannt auf eure Antworten und hoffe, es sind noch nicht alle Kommentatoren im Weihnachtsklimbim ertrunken! ;)