Albtraum-Potential: Die TOP 10 der gruseligsten Horrorfilme aller Zeiten!

Nachdem ich fast schon enttäuscht eine Nacht nach dem Kinobesuch vom „Stephen Kings ES“-Remake aufgewacht bin, ohne überhaupt nur Einschlafprobleme und schon gar keine Albträume gehabt zu haben, habe ich mir die Frage gestellt, welche Horrorfilme mich eigentlich am meisten den Schlaf gekostet haben. Es war gar nicht so leicht, die zehn Filme herauszufinden und für mich persönlich in eine Reihenfolge zu bringen, aber hier sind meine zehn größten Albtraumgaranten! Ich bin gespannt auf eure eigenen Alternativen! Sind es die gleichen Filme, eine andere Reihenfolge oder haben euch ganz andere Filme kalt erwischt? Schreibt es uns in einem Kommentar!

Weiterlesen

„Mama“ – Endlich wieder ein spannender Horrorfilm!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   4,80 / 10,00 (5 Stimmen) Loading...

Immer wieder sucht Guillermo del Toro nach talentierten, aber unbekannteren Regisseuren und produziert ihre Horrorfilme. Auch wenn „Don’t Be Afraid of the Dark“ nicht auf dem gleichen Niveau wie zuvor „Das Waisenhaus“ rangierte, hat er mit „Mama“ wieder einen Glücksgriff gemacht, denn der Film versteht es zu gruseln, zu schocken und seinen Spannungslevel über die ganze Zeit zu halten. Die Geschichte erinnert zwar ein wenig an die typische Storyline japanischer Horrorfilme, ist aber neben dem mauen Horroreinheitsbrei endlich mal wieder gut gemachtes Gruselkino!

Weiterlesen

„The Eye“ – Nicht miserabel, aber unnötig

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   5,11 / 10,00 (9 Stimmen) Loading...

Mit „The Eye“ ist nun ein weiteres Remake eines asiatischen Horrorstreifens in der lübecker Sneak-Preview gelaufen. Diese erfreuen sich zur Zeit ja großer Beliebtheit, nach „The Ring“, „The Grudge“, „Pulse“, „Dark Water“, „Shutter“ und „The Call“ hat sich Hollywood also erneut ein erfolgreiches Vorbild genommen und es in Amerika nachgedreht, diesmal sogar mit der publikumswirksamen Jessica Alba. Was ist nun also vom Film zu erwarten, eine interessante Neuinterpretation oder ein totaler Flop? Keines von beidem trifft zu, der Film bleibt einfach schlichtweg überflüssig.

Weiterlesen

Asiatische Schocker und ihre Remakes

asiaschocker.jpg

Auch, wenn es so einen Post quasi schon gegeben hat, kann man aufgrund neuer Planungen mal wieder einen neuen machen. Da ich gerade wieder ein paar der japanischen Horrorfilme und auch einige der Remakes gesehen habe, kam ich nicht drum herum, mich noch einmal zu fragen, ob die Remakes sinnvoll sind oder nicht. Folgend werde ich die Filme mal kurz auflisten:

Weiterlesen

Blaue Gesichter in der Nacht!

nightmare.jpg

Ok, ich oute mich mal, ich habe gestern in meiner Kritik zu „The Grudge 2“ geschrieben, dass der Film nicht den Albtraum-Faktor hat wie der erste. Als ich gestern im Bett aber doch wieder überall blaue Gesichter vermutet habe und etwas schwerer als geplant in den Schlaf kam, wurde mir klar, dass der Film wohl doch eine Gruselader bei mir getroffen hat. Respekt!

Weiterlesen

„The Grudge 2“ – Akzeptabler Grusel

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   5,20 / 10,00 (5 Stimmen) Loading...

grudge2.jpg„The Grudge“ war damals neben „The Ring“ wohl das einzige Japan-Remake, das schock- und gruselmäßig überzeugen konnte, wenn auch nicht so sehr wie die japanischen „Ju-On“-Vorlagen. Da auch die amerikanische Fortsetzung von „The Ring“ nicht unbedingt schlechter als das Original geworden war, konnte man hier mal wieder Hoffnung auf wirkliche Gänsehaut haben… und wurde auch nicht wirklich enttäuscht.

Weiterlesen

Spannung & Horror made in Japan!

Die Tatsache, dass man sich in Hollywood immer häufiger von der Horror-Monster-Schiene entfernt, sich mehr in Richtung japanischer Gruselschocker orientiert, die mehr auf Schock und Mystery ausgelegt sind, und seit „The Ring“, „Dark Water“ und „The Grudge“ einen nach dem anderen „remaked“, hat sicher einerseits mit der derzeitigen Einfallslosigkeit in Hollywood zu tun, andererseits sind die Filme, gerade aus dem Bereich Horror und Thriller, die aus der Gegend Japan/Korea kommen, häufig wirklich anders und außergewöhnlich.

Weiterlesen