Nutzloses Wissen #8: Nolan und Howard Hughes

nutzloseswissen

Parallel zum Biopic “Aviator” mit Leonardo DiCaprio als Howard Hughes hatte auch Christopher Nolan vor, einen Film über ebendiesen Flugmogul zu drehen. Er hatte bereits nach “Insomnia” ein Drehbuch verfasst, über das er gesagt haben soll, dass es das Beste sei, was er je geschrieben hat. Als Scorseses Film Gestalt annahm, hat Nolan sein Projekt aufgegeben. Die Hauptrolle sollte tatsächlich gespielt werden von Jim Carrey!

Hier der Beweis: Interview mit Nolan zum Hughes-Film

“Der Rote Baron” – Aufwendig inszeniert!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   6,50 (4 Stimmen)
Loading...

roterbaron.jpgDass es sich hier um eine der aufwendigsten deutschen Produktionen handelt, merkt man spätestens bei den großartigen Flugszenen, die qualitativ locker mit Hollywood-Produktionen wie “Aviator” mithalten können. Auch dass neben deutschen Kinostars wie Matthias Schweighöfer und Til Schweiger internationale Stars wie Lena Headey oder Jospeh Fiennes auf der Darstellerliste stehen, ist für eine deutsche Produktion wohl selten. Generell ist das Biopic über den deutschen Manfred von Richthofen, eine deutsche Kampffliegerlegende aus dem Ersten Weltkrieg, äußerst sehenswert. Weiterlesen