Quentin Tarantino dreht „Inglorious Basterds“

Interessant, dass manche Regisseure dann doch irgendwann ihre Ideen verwirklichen. Das Remake zu „Inglorious Basterds“ hatte Quentin Tarantino ja schon etwas länger machen wollen, jetzt läuft die Pre-Production bereits auf vollen Touren, noch dieses Jahr sollen die Dreharbeiten beginnen und schon im nächsten Jahr soll der Film in die Kinos kommen. Zudem sind Schauspieler wie Brad Pitt und Leonardo DiCaprio im Gespräch. Aber erwartet uns hier ein weiteres Experiment wie „Death Proof“ oder wieder ein „echter“ Tarantino? Ich versuche mal, den aktuellen Stand zusammen zu fassen. Weiterlesen

Tarantino: Russ-Meyer-Remake mit Britney Spears

Ich bin gerade auf eine Meldung von Januar diesen Jahres gestoßen, in der Tarantino bekannt gibt, ein Remake von “Die Satansweiber von Tittfield“ (original: „Faster, Pussycat! Kill! Kill!“) zu planen. Dies scheint einer der bekanntesten Filme vom Softpornopionier Russ Meyer zu sein, aus dem Jahre 1965. Tarantino, der ja bekannt dafür ist, heruntergekommenen Schauspielern ein Comeback zu ermöglichen, will für die drei weiblichen Hauptrollen Britney Spears, Eva Mendes und Kim Kardashian haben, die sich allerdings für den Film ausziehen müssten, so Tarantino… Weiterlesen