„Stop Dr. Uwe Boll“ – Unbedingt unterschreiben!

uweboll.jpgWir können es jetzt selber in die Hand nehmen, und Uwe Boll mit dem Unterzeichnen dieser Online-Petition zum Aufhören veranlassen! Aktuell sind bereits über 30.000 Unterschriften gesammelt, Uwe Boll will aber 1.000.000 sehen, um über die Forderung nachzudenken. Also schnell unterschreiben und weitersagen, um den aktuell wohl schlechtesten Regisseur zu stoppen, der uns mit Filmen wie „Dungeon Siege“, „Postal“, „Bloodrayne“ oder „Alone In The Dark“ gestraft hat und fröhlich deutsche Filmfördergelder verpulvert, um mit seinen Machwerken die Leinwände zu vergewaltigen!

Direkt zur Online-Petition | Artikel zur Online-Petition

Helft Uwe Boll, dem verkannten Meisterregisseur!

uweboll.jpgDas letzte Kinoquartal 2007 ist geprägt von Trash-Regisseur Uwe Boll, gleich drei neue „Meisterwerke“ werden den Weg zu uns ins Kino finden. Neben „Dungeon Siege: Schwerter des Königs“ kommen außerdem seine Verfilmungen „Postal“ und „Seed“ ins Kino. Eine PC-Spiele-Website hat doch jetzt tatsächlich den Aufruf gestartet, den Film „Postal“ in der „imdb“ hochzupuschen, da ja alle bösen Kritiker die schwarze Komödie angeblich so schlecht bewertet haben, ohne sie gesehen zu haben. Die komplette „Story“ gibt es hier! Weiterlesen

„Die letzte Legion“ – Wohl eher die letzte Sch…

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   4,50 (4 Stimmen)
Loading...

legion.jpgDas erste, was ich von diesem Film gelesen hatte, war, dass es um den Untergang des Römischen Reiches gehen soll. Als begeisterter Fan der TV-Serie „Rom“ dachte ich mir, dass das ja eine tolle Erweiterung sein könnte. Dann sah ich den ersten Trailer mit einem nervigen Kind und irgendwie Excalibur und ein wenig Artussage und wusste nicht mehr so wirklich, was ich davon halten sollte. Trotzdem traute ich mich noch ins Kino, aber das hätte ich mal besser lassen sollen. Eine konfuse Story, miese Darsteller und das Niveau eines 08/15-Actionfilms aus den 80ern, mehr gab’s nicht… Weiterlesen

Uwe Boll – Der neue Ed Wood!

uweboll.jpgUwe Boll ist Regisseur, naja angeblich, aber aufgrund der Stars, die in seinen Filmen mitspielen und dem Budget, das dahinter steckt, sollte man das wohl glauben. Ich habe bisher nur „Alone in the Dark“ und „Bloodrayne“ gesehen, aber diese beiden Filme sollten definitiv in jeder Filmhochschule gezeigt werden als Beispiel für alles, was man beim Filmemachen falsch machen kann. Weiterlesen