„Red Sparrow“ – Jennifer Lawrence als russische Spionin!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   6,00 (2 Stimmen)
Loading...

Zusammen mit Regisseur Francis Lawrence lieferte Jennifer Lawrence (nicht verwandt!) bereits einiges an Mainstream-Ware mit den letzten „Tribute von Panem“-Filmen ab. Von „Red Sparrow“ hatte man eigentlich mehr erwartet. Dieses mehr wird hier in erster Linie durch Sex und vor allem Gewalt dargestellt, Jennifer Lawrence ist die perfekte Besetzung für das verführerische russische Mädchen, das zum eigenen Überleben Spione und Verräter auf allen Seiten gegeneinander ausspielt und das nicht zuletzt dank ihrem Training im harten „Verführungscamp“! Der Film funktioniert grundsätzlich auch nicht schlecht als Spionagefilm mit ein wenig Bond-Feeling, aber trotzdem mit deutlich mehr Härte. Andererseits kommen die Russen hier fast noch schlechter weg als bei „The Death of Stalin“, was vielleicht nicht mehr ganz so zeitgemäß ist, erschreckenderweise aber vielleicht gar nicht so weit von der Realität weg ist, wenn man dem Autor der Romanvorlage glauben mag. Weiterlesen

„Barry Seal – Only in America“ – Tom bescheißt alle!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   7,00 (1 Stimmen)
Loading...

Dass ich nicht gerade ein Fan von Tom Cruise bin, ist nichts Neues, in diesem Film hat er mir allerdings richtig Spaß gemacht. „Barry Seal“ ist irgendwie eine Mischung aus „Narcos“ und „Blow“, auch hier geht es um Drogenschmuggel in den 80ern, die Geschichte von Barry Seal setzt allerdings allem die Krone auf. Der Pilot arbeitete nämlich in seinen besten Zeiten zeitgleich für die CIA, das Medellin-Kartell und Rebellen aus Nicaragua, eine Konstellation, die zwangsläufig zu sehr viel Geld aber auch sehr vielen Problemen führte. Der Film wurde bewusst locker inszeniert, so schien sich auch Barry Seal nie der Ernsthaftigkeit seines Tuns wirklich bewusst zu sein. Cruise spielt den Piloten erstaunlich facettenreich, der Film ist abwechslungsreich und spannend in Szene gesetzt, aber das Beste ist eben die reale Geschichte selber. Weiterlesen

„Der gleiche Himmel“ – Spannende BRD/DDR-Serie

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   6,00 (1 Stimmen)
Loading...

Nachdem die gelungene deutsche Serie „Deutschland 83“ die Spannungen zwischen BRD und DDR und die gegenseitige Spionage schon toll in Szene setzte, widmet sich jetzt der ZDF-Dreiteiler „Der gleiche Himmel“ dem gleichen Thema, allerdings 10 Jahre vorher. Mit deutschen Stars wie Tom Schilling, Ben Becker, Anja Kling, Sofia Helin, Friederike Becht und Jörg Schüttauf bietet die Dramaserie nicht nur einen Einblick in die Spionageaktivitäten beider Seiten, sondern auch in die Lebensumstände vor und hinter der Grenze in Berlin. Weiterlesen

„Snowden“ – Spannendes Biopic über den Whistleblower!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   7,00 (3 Stimmen)
Loading...

snowdenOliver Stone hat sich schon immer gerne politischen Themen angenommen, dieses Mal widmet er sich der Geschichte von Edward Snowden, der mit den Kenntnissen über die Methoden von CIA und NSA bezogen auf die Überwachung der Bevölkerung Amerikas und der ganzen Welt damit an die Öffentlichkeit ging. Der Film ist spannend und sehr informativ, erfährt man doch sehr viel Interessantes über Snowden und die Gründe, die ihn zu seiner Entscheidung brachten. Zudem ist der Film neben einem mal wieder großartigen Joseph Gordon-Levitt mit weiteren Stars wie Shailene Woodley, Zachary Quinto, Rhys Ifans, Tom Wilkinson, Timothy Olyphant und Nicolas Cage hervorragend besetzt. Weiterlesen

„Deutschland 83“ – Tolle Serie zum Ost-West-Konflikt der 80er Jahre

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   7,00 (1 Stimmen)
Loading...

Es ist schon lustig, dass RTL aus Versehen eine wirklich gelungene Serie produziert und sie dann zuerst in die USA verkauft, bevor sie auf dem eigenen Kanal ausgestrahlt wird. Vermutlich erkannte man gleich, dass sie für das Standardpublikum von RTl nicht primitiv genug war. „Deutschland 83“ kann mit einer sehr guten Besetzung, einer spannenden und zugleich sehr interessanten Handlung und einer auch von der Ausstattung her sehr gelungenen Umsetzung punkten. Neben dem zentralen Thema des Kalten Kriegs und der Spionageaktivitäten der DDR und der BRD widmet man sich zudem Themen wie Aids, Homosexualität, Kommunen und natürlich auch der Musik der 80er, die zudem für einen wirklich grandiosen Soundtrack sorgen. Weiterlesen

„Codename U.N.C.L.E.“ – Rasanter Agentenspaß!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   7,50 (4 Stimmen)
Loading...

Guy Ritchie ist nicht erst seit „Sherlock Holmes“ bekannt dafür, dass er Action und Humor in wirklich cooler Form auf die Leinwand bringen kann, das beweist er auch mit „Codename U.N.C.L.E.“. Vielleicht hätte ich die Originalserie kennen müssen, aber auch so hatte ich meinen Spaß dabei, Henry Cavill, Armie Hammer, Alicia Vikander und Hugh Grant bei diesem Agentenwirrwarr zuzusehen. Der Film ist sicher nicht das größte Glanzstück des Regisseurs, aber doch rasant und originell inszeniert und sehr unterhaltsam gespielt. Eine Fortsetzung könnte vielleicht noch funktionieren, ein Franchise sollte besser nicht draus werden. Weiterlesen

„The Game“ – Interessante Spionageserie der BBC

Die 6-teilige BBC-Serie „The Game“ spielt 1972 in London zu Zeiten des Kalten Krieges und zeigt ein interessantes Bild der Geheimdienstarbeit von MI5 und KGB. Die Serie mit Tom Hughes und Brian Cox in den Hauptrollen widmet sich einem Team britischer Agenten, die angesichts einer Geheimdienstoperation der Russen schnell agieren müssen, um das Schlimmste zu verhindern. Doch nie ist so richtig klar, wer eigentlich für welche Seite spielt. Die Serie ist spannend und optisch gelungen, auch die Darsteller machen ihre Sache gut. Trotzdem wurde die Serie nach nur einer Staffel eingestellt. „The Game“ ist seit dem 10. September 2015 auf DVD und Blu-ray erhältlich.

„Mission: Impossible – Rogue Nation“ – Rasanter 5. Teil!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   3,50 (2 Stimmen)
Loading...

Der erste Kinofilm der „Mission: Impossible“-Reihe war ein unterhaltsamer Agententhriller, doch die Reihe musste drei mäßige Fortsetzungen überstehen, bis tatsächlich der fünfte Teil mal wieder funktioniert. Mit einer interessanten Handlung, guten Stunts und genug überraschenden Wendungen kann „Rogue Nation“ tatsächlich wieder eine gute Mischung aus Action und Spannung bieten. Das alte Team um Tom Cruise, Simon Pegg, Ving Rhames und Jeremy Renner, aber auch der weibliche Neuzugang Rebecca Ferguson können überzeugen. Eigentlich hätte ich der Reihe das nicht mehr zugetraut, aber der fünfte Teil hat tatsächlich wieder alles, was ein guter Agentenfilm braucht. Weiterlesen