„Die Schöne und das Biest“ – Buntes Remake des Disney-Klassikers

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig3,00 Sterne (1 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Die Schöne und das BiestObwohl Disney zuletzt mit „Vaiana“ eine neue Zeichentrick-Prinzessin ins Rennen schickte, scheint der Erfolg momentan eher den Realverfilmungen großer Klassiker zu gehören. Nach „Maleficent“ und „Das Dschungelbuch“ hat man sich dieses Mal „Die Schöne und das Biest“ vorgenommen, gerade für viele Mädchen wohl der Lieblingsfilm ihrer Kindheit. Mit Emma Watson in der Hauptrolle hat man für Belle wohl eine perfekte Besetzung gefunden, von Dan Stevens sieht man nicht viel hinter seinem Biest-Gesicht, aber Luke Evans ist ein herrlich arroganter Gaston. Bis auf wenige Ausnahmen hält sich die Neuauflage sehr genau an den Zeichentrickfilm, die bekannten Songs sind natürlich auch mit dabei, also alles perfekt für die Fangemeinde. Die dürfte auch keinesfalls enttäuscht werden, wem allerdings die Vorlage schon zu schmalzig war, der wird hier wohl auch kein neuer Fan werden. Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

„Dinotaps“ – Dinosaurierspaß für die ganz Kleinen!

dinotaps

Dinosaurier stehen weiterhin ganz hoch im Kurs, auch schon beim ganz jungen Nachwuchs. Mit „Dinotaps“ gibt es jetzt eine neue Zeichentrickserie für die jüngste Altersgruppe, in der drei knuffige Dinos verrückte und lehrreiche Abenteuer erleben. Die Folgen sind entsprechend kurz und mit interessanten Themen aus dem Alltag und ein wenig Slapstick passend für Kleinkinder ausgelegt. Hier geht es natürlich in erster Linie um witzige Kurzgeschichten und nicht um wissenschaftliche Daten über Dinosaurier. Die ersten vier Episodensammlungen sind Ende Mai und Ende Juni 2016 auf DVD im Handel erschienen.

Einen Kommentar schreiben

„Saving Mr. Banks“ – Hanks, Thompson und Mary Poppins!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig3,00 Sterne (2 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Bis heute ist Walt Disneys „Mary Poppins“ ein Klassiker der Kinderfilme, allerdings weiß sicher kaum einer, welche Anstrengungen Walt Disney unternehmen musste, um die Filmrechte von der Autorin Pamela Travers zu bekommen. „Saving Mr. Banks“ widmet sich der Thematik und setzt die hürdenreiche Entstehung des Drehbuchs von „Mary Poppins“ mit Tom Hanks als Disney und Emma Thompson als Travers humorvoll, intelligent und rührend in Szene. Ein Film über ein Stück Filmgeschichte, der ans Herz geht und darauf Lust macht, mal wieder in „Mary Poppins“ reinzuschauen, wobei man den Film jetzt sicher mit ganz anderen Augen sehen würde. Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

Die bunte Einkaufswelt für Disney-Fans!

flimmer

Wenn ich an Disney denke, habe ich in erster Linie die Zeichentrickklassiker meiner Kindheit im Kopf, denn wer hat nicht schöne Stunden mit dem „Dschungelbuch“, dem „König der Löwen“ oder „Peter Pan“ verbracht? Doch auch die Animationsfirma Pixar, der wir Filme wie „Findet Nemo“ oder „Toy Story“ verdanken, ist inzwischen ein fester Teil von Disney, und auch „Fluch der Karibik“, „High School Musical“ oder „Tron“ sind Produktionen von Disney. Große und kleine Fans können unter www.disneystore.de nicht nur ihre Lieblingsfilme auf DVD und Blu-ray finden, sondern auch viele andere Produkte, die gerade zu Weihnachten das perfekte Geschenk abgeben könnten. Schaut dort doch mal vorbei! Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

„Die Schlümpfe“ – Erstaunlicherweise recht lustig!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig3,00 Sterne (3 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Eigentlich hatte ich nicht vor, diesen Film zu sehen, denn ein Film über Zeichtrickfiguren wie die Schlümpfe ist sicher schon überflüssig, kombiniert mit der Idee, diese als Realfilm umzusetzen und in unsere Welt zu versetzen, klingt auch nicht gerade super. Und doch ist der Film recht unterhaltsam, die Gags funktionieren recht gut und es ist Regisseur Raja Gosnell wie schon bei seiner Realverfilmung von „Scooby Doo“ gelungen, der alten, angestaubten Zeichentrickvorlage einen neuen Stil und ein ordentliche Ladung Selbstironie zu verpassen. Weiterlesen »

1 Kommentar / Einen Kommentar schreiben

„Werner – Eiskalt“ – Peinlich, traurig, grauenvoll!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig1,90 Sterne (5 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Jeder meinte vorher, dieser Film würde nur peinlich werden, aber als Werner-Fan musste ich einfach ins Kino. Natürlich sind die besten Zeiten des Comicstars und seines Schöpfers Brösel lange vorbei und doch war gerade der auch schon sehr verspätet in die Kinos gekommene vierte Teil mit dem abgrundtief schlechten Titel „Gekotzt wird später“ doch der zweitbeste Film der Reihe. Ungeschlagen bleibt weiterhin „Werner – Beinhart“, der allerdings an den Realszenen krankte. Und die killen auch „Werner – Eiskalt“, denn hier kommen Comicszenen nur am Rand und absolut zusammenhanglos vor, bis auf eine lustige Szene mit Meister Röhrich ist hier nur noch Fremdschämen und Kopfschütteln angesagt. Das hätte echt nicht sein müssen! Weiterlesen »

1 Kommentar / Einen Kommentar schreiben

„Die Legende von Aang“ – Shyamalans Blockbuster

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig1,38 Sterne (8 Stimmen)
Loading ... Loading ...

M. Night Shymalan hat es wirklich nicht leicht in der Filmwelt, nach seinen ersten Geniestreichen wie „The Sixth Sense“ und „Unbreakable“ wollten die Kritiker ihn und seine Filme nicht mehr verstehen und schon gar nicht mehr lieb haben, zu wenig waren seine Filme in ein Schema zu pressen. So sah sich der spezielle Filmemacher wohl gezwungen, mal einen Blockbuster in Szene zu setzen, um mal für einen Film wirklich Geld zur Verfügung zu haben. Wieso er dafür aber als Vorlage die Anime-Zeichentrickserie „Avatar – Der Herr der Elemente“ ausgewählt hat, mag sich einem nicht so erschließen. Weiterlesen »

6 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

„Futurama“ startet mit neuer Staffel!

Es ist soweit, in den USA ist die sechste Staffel der bereits abgesetzten Zeichentrickserie „Futurama“ angelaufen, die dann doch dank der Fans zuerst mit vier Filmen wieder zurück auf die Bildschirme kam und jetzt sogar mit einer komplett neuen Staffel aufwarten kann. Bei uns soll die Staffel bereits im Herbst auf Pro7 laufen. Hurra!

4 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

„Alvin und die Chipmunks 2“ – Jetzt wird zurück gefiept!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig2,25 Sterne (4 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Hurra, endlich mal wieder eine Kritik zu einem Kinderfilm! Ganz klar, dass man sich mit über 10 Jahren nicht mehr wirklich angesprochen fühlen sollte bei diesem Film, er bietet eigentlich nichts, aber das auf recht unbeschwertem Niveau, bei dem eigentlich nur die Fiepstimmen der Hauptviecher auf die Dauer echt weh tun. Wie schon der Erstling ist dieser Film eigentlich überflüssig, schlicht und ziemlich vorhersehbar, aber für die angestrebte Zielgruppe ist er schlichte Unterhaltung mit ein paar kindlichen Tipps über Freundschaft, Schule und Vertrauen. Wer sich das anschaut, hat selber schuld, wird aber vermutlich das bekommen, was er erwartet. Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

Kurz kritisiert, Vol. 3: Von Häusern, Hunden und Teufeln

paureview4Und wieder einmal habe ich tief in mein Filmarchiv gegriffen und ein paar Filme rausgesucht, die ich lange nicht mehr gesehen habe, dazu kommen einige Empfehlungen von Bekannten, denen ich natürlich auch nachgekommen bin und von denen ich euch mein Urteil nicht vorenthalten will. Tja, so ein Filmgucker hat viel zu tun! Heute sind „Geschenkt ist noch zu teuer„, „Tanz der Teufel„, „Franklyn„, „Bolt„, „Atlantis„, „John Rabe“ sowie „…und dann kam Polly“ mit dabei. Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

„Wickie und die starken Männer“ – Wikinger für Kinder

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig2,67 Sterne (9 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Bully hatte mit „Der Schuh des Manitu“ so groß gestartet, doch seine Filme wie „(T)raumschiff Surprise“ und „Lissi und der wilde Kaiser“ waren nur noch peinlich und ließen nichts mehr übrig von der Hoffnung auf große komödiantische Highlights. „Hui Buh“ war dann direkt auf Kinder ausgelegt und so funktionierte er auch einigermaßen, diesen Weg schlug Michael „Bully“ Herbig auch dieses Mal ein, seine Realverfilmung des Zeichentrick-Klassikers sollte eine Hommage werden, keine Parodie, und natürlich in erster Linie ein Kinderfilm. Das ist er auch geworden, leider, denn ohne ein paar Einfälle, die man wirklich nur Kindern vorsetzen kann, hätte es auch ein für Erwachsene sehr unterhaltsamer Film werden können. Weiterlesen »

3 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

„Family Guy“ – Die Simpsons aus South Park!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig4,00 Sterne (6 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Ok, es gehört schon was dazu, sich auf „Family Guy“ einzulassen, diese Serie ist anders und mitunter noch um einiges härter als „South Park“. Bisher hatte Stans Vater Randy aus „South Park“ bei mir den ersten Platz auf dem Siegerpodest der dümmsten Amis in einer Zeichentrickserie, aber nachdem ich jetzt alle sieben Staffeln von „Family Guy“ gesehen habe, übernimmt Peter Griffin eindeutig den ersten Platz. Weiterlesen »

6 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

1 2 »