„Deadpool“ – Marvels Zoten-Laber-Anti-Superheld!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   5,00 (2 Stimmen)
Loading...

Mit „Wolverine“ hatten die Macher nicht nur allen bisherigen „X-Men“-Filmen widersprochen, sie hatten durch ein dämliches Abhandeln der „Deadpool“-Geschichte auch diesem Charakter die Option auf weitere Kinoauftritte verbaut. Da es aber wohl auch Ryan Reynolds eine Herzensangelegenheit war, dem ständig blöde Sprüche, anzügliche Bemerkungen und Haue verteilenden Marvel-Helden einen eigenen Film zu widmen, wurde dieser dann doch noch in die Realität umgesetzt. Dieser ist bewusst auf eine nicht jugendliche Zielgruppe ausgelegt und bringt sekündlich neue Zoten und deftige Sprüche, was schon Spaß macht, sich auf die volle Lauflänge des Films aber doch etwas totläuft. Nach all den glatten Superhelden ist Deadpool aber immerhin mal eine Abwechslung. Weiterlesen

Stephen Kings „Dark Tower“ kommt mit Idris Elba und McConaughey

Es ist offiziell: Der erste Teil von Stephen Kings „Der dunkle Turm“-Epos soll nach unendlich langer Entwicklung nun im Januar 2017 in die Kinos kommen und in den Hauptrollen werden Idris Elba (Roland Deschain) und Matthew McConaughey (Randall Flag alias Mann in Schwarz) zu sehen sein. Entgegen der Erwartungen, dass bei dem Film das erste Buch „The Gunslinger“ (in Deutschland: „Schwarz“) adaptiert werde, hat Regisseur Nikolaj Arcel den Hinweis gegeben, dass dies nicht der Fall ist und ein Großteil des Films in der heutigen modernen Welt spiele. Auch soll der Film laut King in der Mitte der Handlung beginnen und nicht am ikonischen Anfang („The man in black fled across the desert and the gunslinger followed“). Weiterlesen

Oscars 2016 – Die Gewinner

Die Oscarverleihung 2016 ist vorbei und es gibt kaum Überraschungen, dafür jede Menge Kritik am zu weißen Hollywood. „The Revenant“ sahnt Beste Regie, Bester Hauptdarsteller und Beste Kamera ab, dafür wurde „Spotlight“ bester Film. „Mad Max“ konnte zahlreiche Oscars in den technischen Kategorien ergattern. Hier alle Nominierten und Gewinner in der Übersicht: Weiterlesen

„Akte X: Staffel 10“ – Dürftiger Wiederbelebungsversuch

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   3,00 (2 Stimmen)
Loading...

Die neue Miniserie „Akte X“ macht dort weiter, wo die letzten Folgen und der zweite Film aufgehört haben: Qualität bergab. Die Chance, sich auf die Stärken der Serie zurückzubesinnen und ihr eine neue Daseinsberechtigung zu geben, wird leider nicht genutzt. Stattdessen kommt ein wenig Nostalgie auf und jeder „Akte-X“-Fan freut sich, Mulder und Scully nochmal ermitteln zu sehen, aber ansonsten sind die 6 Folgen fast durchgehend Fehlgriffe und es wird deutlich: Chris Carter und sein Team haben selbst nicht die leiseste Ahnung, worauf sie in der heutigen Zeit eigentlich hinaus wollen. Schade. Weiterlesen

NEU: „Magie der Moore“, „Challenger“ und „Wreckers“

mooreDiesen Monat können wir von Polyband nur den optisch wirklich gelungenen Dokumentarfilm „Magie der Moore“ vorstellen, dazu kommen dieses Mal die Filme „Challenger“ über die Recherche nach der Explosions-Ursache des gleichnamigen Space Shuttles 1986 und das Beziehungsdrama „Wreckers“ mit „Sherlock“-Star Benedict Cumberbatch. Alle sind im Februar auf DVD erschienen, die Doku zusätzlich auch auf Blu-ray. Weiterlesen

„Fargo“ – Starke erste Staffel!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   8,50 (2 Stimmen)
Loading...

Die lose an den gleichnamigen Coen-Film von 1996 angelehnte erste Staffel von „Fargo“ überzeugt durch die großartig eingefangene Atmosphäre der titelgebenden schneebedeckten amerikansichen Kleinstadt mit ihren einfältigen Bewohnern, tollen Schauspielern (allen voran Martin Freeman und Billy Bob Thornton), sich durch Ruhe und Unaufgeregtheit auszeichnende Spannung, eine kluge Handlungsstruktur, ein wenig Absurdität und schwarzen Humor. Wer atmosphärische Thriller mag und von ein paar härteren Szenen nicht abgeschreckt wird, sollte sich „Fargo“ nicht entgehen lassen! Weiterlesen

„Narcos“ – Großartige Netflix-Serie über Pablo Escobar

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   8,00 (1 Stimmen)
Loading...

Der kolumbianische Drogenboss Pablo Escobar ist vermutlich der berühmteste Drogenhändler aller Zeiten, nicht zuletzt deshalb, weil er das kolumbianische Volk in zwei Lager spaltete, die Politik maßgeblich beeinflusste und mit Korruption und nie da gewesener Brutalität dem Drogenhandel ein völlig neues Ausmaß gab. Diese Serie versucht sich dem vielschichtigen Charakter und seinem Leben bestmöglich zu nähern und das gelingt bereits in der ersten Staffel großartig. Weiterlesen

„The Man in the High Castle“ – Interessante Dystopie in Serie!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   6,00 (1 Stimmen)
Loading...

Was wäre, wenn die Nazis und die Japaner den Zweiten Weltkrieg gewonnen und die USA unter sich aufgeteilt hätten? Diese u.a. von Ridley Scott produzierte Serie, basierend auf einem Roman von Philip K. Dick, der schon die Romane zu „Blade Runner“, „Total Recall“ oder „Minority Report“ schrieb, spielt in einem fiktiven 1962, in dem das die Realität ist. Ein interessantes Szenario, das schon alleine genug Potential für interessante Handlungsansätze bietet. Die erste Staffel kann einen definitiv ködern, in der zweiten Staffel muss aber mehr kommen. Weiterlesen