„Jurassic World 2: Das gefallene Königreich“ – Ultrageile Dino-Action!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   7,40 (5 Stimmen)
Loading...

Für mich wird „Jurassic Park“ immer einer der besten Filme aller Zeiten bleiben, entsprechend enttäuscht war ich davon, dass der Reboot mit „Jurassic World“ nur bedingt gelungen war. Was aber „Sieben Minuten nach Mitternacht“-Regisseur J.A. Bayona aus der Fortsetzung rausgeholt hat, hätte selbst ich niemals erwartet. „Jurassic World 2“ ist ein bildgewaltiges Dino-Highlight, bei dem neben krasser Action, extremem Horror und nervenraubender Spannung auch Humor und Emotionen nicht zu kurz kommen. Am beeindruckendsten ist aber die Kameraarbeit, hier merkt man eben doch, ob ein Regisseur inszenieren kann oder nicht. Auch die Effekte sind rundum gelungen, so echt haben Dinosaurier noch nie auf der großen Leinwand ausgesehen. Einfach atemberaubend – in jeder Form! Für mich nach „Jurassic Park“ ganz klar der zweitbeste Film der ganzen Reihe! Weiterlesen

„Black Mirror“ – Beeindruckende Sammlung dystopischer Kurzfilme!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   6,33 (3 Stimmen)
Loading...

Mit „Black Mirror“ folgt eine weitere wirklich sehenswerte Serie, deren vierte Staffel gerade herausgekommen ist. Interessant an der Sammlung dystopischer Geschichte ist, dass die inzwischen 19 Folgen weder zusammenhängend noch chronologisch daher kommen, jede Folge funktioniert wie ein eigenständiger Film. Was die Serie so großartig macht, ist die Erzählweise der völlig unterschiedlichen Episoden. Fast immer folgt man dem Schicksal von einer oder mehrerer Personen durch eine schwere Lebensphase mit der Hoffnung, dass Ihnen eine neuartige Technlogie helfen könnte, sich aber oft eher als Fluch entpuppt. Die Erzählweise ist eher düster, der Stil immer zwischen Drama und Science-fiction. Beeindruckenderweise schafft es aber fast jede Folge, einen immer wieder zu überraschen und die Sicht auf die Dinge und die Personen mitunter vollständig umzukrempeln. Hier wird versucht Kinder per Chip zu überwachen, mit dem künstlichen Abbild eines Verstorbenen zu telefonieren oder sich dessen Bewusstsein in seinen Kopf zu übertragen, in einer von Likes bestimmten Gesellschaft zu überleben oder den brutalen Anweisungen von Cyberkriminellen zu folgen. Jede Geschichte ist interessant und brilliant und erschreckenderweise erstaunlich nah an der Realität. Weiterlesen

„Gold“ – Matthew McConaughey wieder in Bestform!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   7,00 (1 Stimmen)
Loading...

Nicht zuletzt seit „Dallas Buyers Club“ und „True Detective“ gilt Matthew McConaughey als einer von Hollywoods besten Schauspielern. In der auf einer wahren Begebenheit basierenden Geschichte eines Geschäftsmanns, der nach einem der größten Goldfunde der letzten Jahrzehnte die komplette Finanzwelt aus dem Konzept brachte, kann er sich mal wieder richtig austoben und macht trotz Halbglatze und schlechten Zähnen eine gute Figur. „Gold“ kann aber auch mit seiner verrückten Handlung und einer grandiosen Umsetzung punkten. Ein toller Film über eine Geschichte, die in dieser absurden Form mal wieder nur vom Leben selbst geschrieben sein kann. Weiterlesen

„Elliot, der Drache“ – Langweiliges Remake!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   4,50 (2 Stimmen)
Loading...

elliotOk, ich habe auch „Mary Poppins“ nicht noch mal durchgehalten, daher würde es mir mit dem Disneyklassiker „Elliot, das Schmunzelmonster“ heute vielleicht ähnlich gehen, aber in meiner Kindheit war der Film einfach toll. Doch bei diesem Remake stört mich nicht nur die langweilige neue Handlung, sondern vor allem das Design des Drachen, der in keiner Form den Charme der alten Zeichentrickvorlage mitbringt. Da bringt auch der schauspielerische Einsatz von Bryce Dallas Howard, Robert Redford und Karl Urban nichts. Immerhin verzichtet der Film auf wirklich düstere Momente und ist tatsächlich mal ein Film für die ganz Kleinen. Weiterlesen

„Jurassic World“ – Die Rückkehr in den DinoPark!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   6,29 (7 Stimmen)
Loading...

Unabhängig von meiner Begeisterung für Dinosaurier ist „Jurassic Park“ bis heute ein filmischer Meilenstein für mich, der bis heute überzeugen kann, auch wenn die beiden Fortsetzungen damals schon nicht mehr den gleichen Level halten konnten. Entsprechend hoch war meine Erwartungshaltung und meine Vorfreude, angeheizt von spektakulären Trailern, als ich endlich die Neuauflage bzw. dritte Fortsetzung des Saurier-Meisterwerks im Kino sehen konnte. Leider blieb der Film in vielen Aspekten hinter meiner Erwartung zurück, vielleicht auch gerade deshalb, weil er im Vergleich zum über 20 Jahre alten „Jurassic Park“ eigentlich nur verlieren konnte. Weiterlesen

Updates zum Dinopark-Reboot „Jurassic World“

Langsam kommt die dritte Fortsetzung des Klassikers „Jurassic Park“ (1993) in die heiße Phase: Sowohl Hauptdarsteller Chris Pratt als auch Regisseur Colin Trevorrow haben ein paar Details zum heiß erwarteten Dino-Abenteuer bekanntgegeben. Erste Rollen sind gecastet, erste Storydetails sind bekannt und im April beginnen die Dreharbeiten. Der Film soll dann am 12 Juni 2015 in die US-Kinos gelangen. Hier eine kleine Zusammenfassung über den aktuellen Stand der Dinge: Weiterlesen

„Terminator: Die Erlösung“ – Leider nur passabel

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   6,22 (9 Stimmen)
Loading...

Dass dieser Film eine Art Neuanfang werden würde, war stets klar. Und dass ein „Terminator“-Film ohne Schwarzenegger daherkommt, hat mich ehrlich gesagt nie gestört. Dennoch hat „Terminator 4“ viele Chancen vertan und ist leider alles andere als eine Erlösung. Die Charaktere sind blass, die Handlung dürftig und der Film verkommt zu einer stupiden Materialschlacht. Die postapokalyptische Landschaft ist zwar schön anzusehen, nostalgische Gefühle oder visuelle Bezüge zu den vorherigen drei Teilen hingegen gibt es kaum. Da helfen auch keine „I’ll be back“-Zitate… Weiterlesen

Die Zukunft beginnt: „Terminator Salvation“

Im nächsten Jahr erwartet uns der Start einer neuen „Terminator“-Trilogie: In den USA schon am 22. Mai 2009 anlaufend, bekommen wir „Terminator Salvation: The Future Begins“ am 4. Juni 2009 zu sehen. Langsam nimmt der Film Gestalt an, also kann man ruhig nach den ganzen Spekulationen und Gerüchten schon einmal ein paar Fakten zusammentragen. Weiterlesen