„Ralph reichts 2: Chaos im Netz“ – Amüsanter Ausflug ins Internet!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   7,00 (1 Stimmen)
Loading...

Für mich war „Ralph reichts“ damals einer der ersten wirklich gelungenen Animationsfilme aus dem Hause Disney, der nicht mehr von Pixar stammte. Nach der immer noch tollen Mischung aus Anspielungen an die Computerspielwelt, witzigen Gags und trotzdem viel Gefühl, war ich echt gespannt auf den zweiten Teil. Dieses kann leider nicht komplett das Feeling vom Erstling wieder aufleben lassen, bietet aber die wohl verrückteste Interpretation davon, wie es im Internet aussehen könnte. Die unzählbaren Anspielungen auf eBay, Amazon, Google, das Darknet und zahlreiche andere Internetphänomene kann man vermutlich nicht mal nach mehrmaligem Anschauen entdecken. „Ralph reichts 2“ setzt bei allem einen drauf, das ist manchmal vielleicht etwas zu viel, wird aber trotzdem jeden begeistern, der den ersten Teil auch schon mochte. Und während es im ersten Teil vorrangig nur um Insiderwissen rund um Spiele ging, hat hier natürlich jeder Zuschauer seine ganz eigenen „Aha“-Momente! Ach ja, natürlich geht es auch hier wieder um Freundschaft, in diesen Momenten geht der Film neben all seinen absurden Ideen auch wieder ans Herz. Weiterlesen

„BlacKkKlansman“ – Schwarzer Cop im Ku-Klux-Klan!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   8,00 (2 Stimmen)
Loading...

Spike Lee hat in seinen Film schon oft Rassismus und die Unterdrückung der schwarzen Bevölkerung Amerikas thematisiert, aber sein neuer Film ist ein wahrer Genuss für alle, denen der zunehmende Rechtsruck auf der Welt Unwohl bereitet. Ganz klar liegt der Fokus der Verfilmung der wahren Geschichte des schwarzen Ermittlers Ron Stallworth, der in den 70ern den Ku-Klux-Klan unterwanderte, auf dem rassistischen Umgang mit den Schwarzen und deren Widerstand, aber nicht zuletzt am Ende des Film wird ganz klar auf die Parallelen zur heutigen Zeit verwiesen. Dabei gelingt ihm großartig der Spagat zwischen amüsanten und ernsten Momenten, der Film bietet einige echt witzige Momente, die einen aber nie vergessen lassen, wie bitter die Realität damals aussah und auch heute wieder aussieht. Spätestens wenn die Mitglieder vom Ku-Klux-Klan immer wieder die Worte „America First“ rufen, ist die Botschaft ganz klar angekommen. Weiterlesen

„Star Wars 9“-Cast veröffentlicht: Mark Hamill und Carrie Fisher sind dabei

Vor ein paar Tagen ist der offizielle Cast für „Star Wars 9“ präsentiert worden. Dabei gibt es wenige Überraschungen, aber sowohl Mark Hamill als auch die verstorbene Carrie Fisher werden erneut als Luke Skywalker und Leia Organa in „Episode 9“ auftreten, auch Billy Dee Williams wird als Lando zurückkehren. Obwohl es naheliegend war, dass Luke als Machgeist oder in einer Rückblende im Abschluss der Sequel-Trilogie auftreten könnte, war es zuletzt doch fraglich, hat sich Mark Hamill wiederholt sehr kritisch zu „Die letzten Jedi“ und insbesondere dem Umgang mit seiner Figur geäußert und deutlich gemacht, dass er keinerlei Interesse mehr an den neuen Star-Wars-Filmen habe. Leia soll mit ungenutzten Aufnahmen aus „Das Erwachen der Macht“ in den Film integriert werden. Weiterlesen

„Solo: A Star Wars Story“ – Han Solos überflüssiger Einzelfilm!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   4,33 (3 Stimmen)
Loading...

Es ist unfair, einen Film abzustempeln, nur weil die Presse ununterbrochen von der chaotischen Produktion berichtet hat. Davon, dass mit Phil Lord und Chris Miller erneut zwei talentierte Nachwuchsregisseure die Erwartungen von Lucasfilm und Disney nicht erfüllten und mit Ron Howard durch einen Routine-Regisseur ersetzt wurden. Davon, dass Alden Ehrenreich Unterstützung von Schauspielcoaches brauchte, um Harrison Ford besser zu imitieren. Von umfangreichen Nachdrehs und einer kompletten Neuausrichtung des Films. Das alles muss aber nicht bedeuten, dass das Ergebnis schlecht ist, was aber offensichtlich zur Grundannahme sogar bei vielen „Star Wars“-Fans geworden war, sodass der Film weit hinter seinen Erwartungen zurückblieb und gerade der erste richtige „Star Wars“-Flop zu werden scheint. Auch ich habe lange gewartet, den Film überhaupt zu sehen und musste trotz meiner letzten Hoffnung leider feststellen, dass er tatsächlich nicht gut ist und man einem so beliebten Charakter wie Han Solo mit einer Backgroundstory sogar eher schaden kann als ihn interessanter zu machen. Weiterlesen

Disneys „Star Wars“ cancelt alle Spin-off-Filme?

Lucasfilm steckt in der Krise. Nachdem „Solo“ als zweites Spin-off trotz durchschnittlicher Kritiken ein großer finanzieller Flop geworden ist und „The Last Jedi“ noch immer in einem Ausmaß, das nie hätte erahnt werden können, vernichtend von vielen Fans als Todesstoß von „Star Wars“ angesehen wird, scheint sich Disney/Lucasfilm langsam Sorgen um die Zukunft des Franchises zu machen. Nicht nur sind Kathleen Kennedy und Rian Johnson mittlerweile zur Reizfigur geworden, auch der drastische Facebook-Shitstorm gegen Kelly Marie Tran hat für Aufsehen gesorgt. Offiziell waren bisher zwar keine weiteren Spin-off-Filme angekündigt, aber als gesichert galt trotzdem, dass konkret an einem „Kenobi“-Spin-off mit Ewan McGregor von Stephen Daldry und an einem „Boba Fett“-Film von James Mangold gearbeitet worden ist. Laut „Collider“ seien nicht nur diese beiden Filme, sondern generell die Spin-off-Filme, die bisher unter „A Star Wars Story“ geführt worden sind, beerdigt worden. Weiterlesen

Kino-Vorschau 2019

Januar

03.01.19 Colette
10.01.19 Robin Hood
17.01.19 Glass
17.01.19 Maria Stuart, Königin von Schottland
17.01.19 Michael Moore: Fahrenheit 11/9
24.01.19 The Favourite – Intrigen und Irrsinn
24.01.19 Ralph reichts 2: Chaos im Netz
31.01.19 Green Book – Eine besondere Freundschaft
31.01.19 The Mule

Februar

07.02.19 Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt
07.02.19 Holmes & Watson
07.02.19 The LEGO Movie 2
14.02.19 Alita: Battle Angel
21.02.19 Vice – Der zweite Mann

März

07.03.19 Captain Marvel
07.03.19 White Boy Rick
14.03.19 Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks
21.03.19 Iron Sky 2: The Coming Race
28.03.19 Dumbo
28.03.19 Willkommen in Marwen

April

04.04.19 Friedhof der Kuscheltiere
04.04.19 Shazam!
11.04.19 Hellboy – Call of Darkness
25.04.19 Avengers 4: Endgame

Mai

09.05.19 Pokémon Meisterdetektiv Pikachu
23.05.19 Aladdin
23.05.19 John Wick: Kapitel 3
30.05.19 Rocketman
30.05.19 Godzilla 2: King Of The Monsters

Juni

06.06.19 X-Men: Dark Phoenix
13.06.19 Men in Black: International
20.06.19 Toy Story 4
27.06.19 Pets 2

Juli

04.07.19 Spider-Man: Far From Home
04.07.19 Annabelle 3
18.07.19 Der König der Löwen
25.07.19 Grudge

August

01.08.19 Benjamin Blümchen
01.08.19 Hobbs & Shaw
08.08.19 Once Upon A Time… In Hollywood
22.08.19 X-Men: New Mutants

September

05.09.19 Stephen King’s ES 2
26.09.19 Shaun das Schaf – Der Film 2: UFO-Alarm

Oktober

03.10.19 Gemini Man
10.10.19 Zombieland 2
17.10.19 Joker
24.10.19 Terminator 6

November

14.11.19 Kingsman: The Great Game
21.11.19 Die Eiskönigin 2

Dezember

12.12.19 Jumanji: Willkommen im Dschungel 2
19.12.19 Masters of the Universe
19.12.19 Star Wars 9
19.12.19 Cats
26.12.19 Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Stand: 23. Januar 2019

…zurück zur Kino-Vorschau 2018!

„Pacific Rim 2: Uprising“ – Roboter! Bumbum! Buff!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   3,00 (1 Stimmen)
Loading...

Guillermo del Toro ist ein außergewöhnlicher Regisseur, was er unlängst mit „Shape of Water“ wieder unter Beweis stellen konnte. Mit „Pacific Rim“ schickte er vor fünf Jahren einen für ihn recht ungewöhnlichen Popcorn-Actioner ins Kino, der allerdings aufgrund seiner völlig überdrehten Ideen, dem frechen Diebstahl bei anderen Filmen und vor allem den „Godzilla“-ähnlichen Monstern doch gut unterhalten konnte. Eigentlich war zu erwarten, dass die Riesenroboter irgendwann eine Fortsetzung bekommen würden und dass diese ohne del Toro auf dem Regiestuhl ihren ironischen Stil zugunsten langweiligem Actionkrachwumm opfern würde. Genau das ist auch der Fall. „Pacific Rim 2“ bietet zwar auch einiges an Roboterkämpfen, verzichtet aber fast komplett auf coole Monster und versucht auch noch krampfhaft einen jüngeren Cast um John Boyega und Scott Eastwood zu etablieren, der mit nervigen Sprüchen und übertriebenem Coolness-Gehabe vergeblich versucht, das Publikum bei Laune zu halten. War der erste Teil orginell genug, um auch Menschen mit einem höheren Intellekt unterhalten zu können, zielt der zweite Teil ganz klar nur noch auf pure Actionfans ohne größeren Anspruch. Weiterlesen

Super-Bowl-Trailer: „Solo“, „Jurassic World 2“, „Westworld 2“, „Avengers 3“ und mehr

Und wieder einmal sind im Zuge des Super Bowl zahlreiche neue Trailer veröffentlicht worden, von denen wohl insbesondere der erste Trailer zu „Solo: A Star Wars Story“ das Interessanteste ist. Aber auch gab es u. a. neue Trailer zu „Jurassic World: Fallen Kingdom„, „Avengers: Infinity War„, „Westworld Season 2„, „The Cloverfield Paradox„, „Mission Impossible: Fallout„, „Skyscraper„, „A Quiet Place“ und „Red Sparrow„. Hier sind die Trailer: Weiterlesen