Neue Schatzsucher-Reihe “Yucatan” mit Downey Jr.?

Vielleicht gibt es wieder etwas Hoffnung für das derzeitig sehr tote Abenteuer/Schatzjäger-Genre: “Fluch der Karibik”-Autor Terry Rossio soll mit “Yucatan” ein neues Franchise für Robert Downey Jr. schreiben. Die Idee des Projekts reicht bis zu Steve McQueen und den 60er Jahre zurück; nun scheint es aber voranzugehen. Die Hauptfigur soll dabei ein Tiefseetaucher sein, der beauftragt wird, den Schatz der Maya zu finden. Mal schauen, vielleicht kommt damit ja wieder etwas Schwung ins Abenteuer-Genre!

Quelle: Hollywood.com

Guilty Pleasure – Merklich schlechte Filme mögen

Wer kennt es nicht? Man ist sich dessen bewusst, dass ein Film wirklich mies ist, guckt ihn aber gerne. Damit meine ich jetzt nicht, sich drüber zu freuen, wie schlecht ein Film ist, sondern ihm trotz seines Schlechtseins etwas abgewinnen zu können, wenngleich mit schlechtem Gewissen. Ich z. B. habe mich fast gefreut, als ich vom geplanten “National Treasure 3” gehört habe, und mich gleichzeitig gefragt, wieso eigentlich. Denn die beiden ersten Filme waren wirklich schlecht. Weiterlesen

“Prince of Persia: Der Sand der Zeit” – Wie erwartet mäßig

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   6,40 (5 Stimmen)
Loading...

Mit “Prince of Persia” versuchen Disney und Bruckheimer ziemlich offensichtlich, ihr erfolgreiches “Fluch der Karibik”-Konzept in einem neuen Franchise zu imitieren. Nur mit Sand statt Wasser. Abenteuer, Exotik, Witz, Action und Fantasy – man wusste eigentlich ziemlich genau, was einen erwartet. “Prince of Persia” schafft es aber leider nicht recht, diese (eigentlich ja nicht wirklich hohen) Erwartungen zu erfüllen. Letztlich ist er zwar kurzweilig und hat einige Schauwerte zu bieten, entbehrt aber wirklich interessanten Charakteren oder einer spannenden Story. Der Film ist (für Pessimisten) wie erwartet – oder (für Realisten) vielleicht eher wie befürchtet. Denn trotz netter Ideen bleibt der Film sehr oberflächlich und ist recht billig inszeniert, und nimmt sich (im Gegensatz zum Piraten-Pendant) auch noch verhältnismäßig ernst. Weiterlesen

Battle 2: Indiana Jones vs. Lara Croft

battle-indy-lara.jpgNachdem sich bei dem ersten “Battle” schon interessante Diskussionen ergaben, setzen wir TOMs Idee doch gleich mal fort mit zwei recht ähnlichen Charakteren. Sie sind beide Archäologen und Abenteurer, sie benutzt eher Waffen, wo er eine Peitsche einsetzt. Er steht auf Leder und vertraut auf seinen Hut, sie bevorzugt schwarze, hautenge Klamotten und eine Sonnenbrille. Und beide suchen ihre Schätze nicht nur auf der Kinoleinwand, sondern auch in der Welt der Computerspiele. Weiterlesen