Reboot des „Mumie“-Franchises für 2016 geplant

Lange Zeit war es nicht ganz sicher, was aus dem „Mumie“-Franchise werden wird. Nun scheint festzustehen: Am 16. April 2016 wird ein Reboot der Reihe in die US-Kinos kommen, dementsprechend also wohl ohne alte Bekannte wie Brandon Fraser. Regisseur wird Andrés Muschietti werden, der mit „Mama“ dieses Jahr auf sich aufmerksam gemacht hat (ich verkneife mir an dieser Stelle einen „Mummy“-Wortwitz). Er betonte, dass der Film ganz anders als die Fraser-Trilogie werden und in der heutigen Zeit angesiedelt sein wird: „It’s horror. Its epic. It’s more of a modern day version of what would happen if we came across a mummy in our world today. It is pretty fascinating„. Ob das Reboot es schafft, einen eigenen Charme zu entwickeln, oder wird es nur ein x-beliebiger Horrorfilm werden?

Quelle: Screenrant.com / Comingsoon.net

Weiterlesen

„The Purge“ – Gute Grundidee, schlechte Umsetzung

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   3,00 Sterne (2 Stimmen) Loading ... Loading ...

An „The Purge – Die Säuberung“ wird das altbekannte Filmmotto „Eine gute Idee macht noch keinen guten Film“ wieder einmal mehr als deutlich. Regisseur James DeMonaco schafft es mit seinem gering budgetierten Film, eine interessante und provokante Idee zu einem klischeebeladenen und unlogischen Hausverteidigungsfilm verkommen zu lassen. Zu schnell wird aus dem faszinierenden Ansatz, dass in naher Zukunft für einen Tag alle Verbrechen legal sind, um den Rest des Jahres vor jeglicher Gewalt in Ruhe gelassen zu werden, ein gerade noch mittelmäßiger 08/15-Horrorfilm.

Weiterlesen

„Conjuring – Die Heimsuchung“ – Cooler Geisterschocker!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   3,50 Sterne (1 Stimmen) Loading ... Loading ...

Bei den vielen Filme mit heimgesuchten Häusern, Poltergeistern und bösen Monstern im Wandschrank gibt es selten Überraschungen, aber „The Conjuring“ bietet endlich mal wieder genug Schockmomente und interessante Ansätze, um sich von der Masse abzuheben. Eine beklemmende Atmosphäre, gut besetzt mit Schauspielern wie Vera Farmiga, Patrick Wilson, Lili Taylor und Ron Livingston, und eine gruselige Handlung mit wenigen Schwächen sorgen endlich mal wieder dafür, dass einen die Gänsehaut auch nach dem Abspann ein wenig verfolgt. Den Schockfaktor vom ebenfalls von Regisseur James Wan inszenierten „Insidious“ erreicht er allerdings nicht, hier muss man wohl auf dessen bald anlaufende Fortsetzung warten.

Weiterlesen

Back to the Roots: Del Toros „Crimson Peak“

Momentan kann man in Regisseur Guillermo del Toros „Pacific Rim“ gigantische Monster-Zerstörungsorgien bestaunen. Mit seinem nächsten Film will del Toro allerdings anscheinend wieder ein wenig zurück zu seinen spanischen Filmwurzeln kehren: Kleineres Budget, charakterzentriert, Horror. Klingt doch super! Nach den vielen Projekten, mit denen er in der Vergangenheit in Verbindung gebracht wurde (u. a. „Hellboy 3“), soll der Film eine Haunted-House-Story werden und kommt mutmaßlich 2015 in die Kinos.

Weiterlesen

„Evil Dead“ – Gut gemachte Neuauflage des Klassikers!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   3,50 Sterne (1 Stimmen) Loading ... Loading ...

Als Sam Raimi 1981 „Tanz der Teufel“ drehte, war dieser aufgrund der Gewalt und des Ekelfaktors etwas Neues und landete natürlich sofort auf dem Index. Heute wirken ein paar Tricks etwas unfreiwillig komisch, gruselig ist der Film aber auch heute noch. Nach „Tanz der Teufel 2“ und „Armee der Finsternis“ warten Fans seit langer Zeit auf eine weitere Fortsetzung, die soll wohl auch kommen, aber vorab ist jetzt ein Remake des Horrorklassikers im Kino, das bewusst als „Der schockierendste Film, den du jemals sehen wirst“ beworben wird. „Evil Dead“ ist extrem brutal, aber vom Splatterlevel zeigt er nichts, was andere schon vorher „gewagt“ haben.

Weiterlesen

„Maniac“ – Frodo, der Serienkiller!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   3,00 Sterne (1 Stimmen) Loading ... Loading ...

Filme über Serienkiller gibt es wie Sand am Meer und doch ist „Maniac“ nicht unbedingt der Schlechteste, wenn auch definitiv nichts für schwache Nerven. Zum einen punktet der Film ganz klar mit „Frodo“ Elijah Wood, der mit seinem Bubiface hier so herrlich untypisch besetzt wurde, aber den Psychopathen wirklich grandios spielt. Dazu kommt der Soundtrack, der irgendwie an Horrorfilme aus den 70ern erinnert und die häufig verwendete Perspektive aus Sicht des Killers. Dank dieser gekonnt eingesetzten Elemente ist der Horrorfilm sehr kurzweilig geraten, denn auch wenn die Story nicht gerade einen Oscar verdient, ist „Maniac“ atmosphärisch wirklich gut gelungen.

Weiterlesen

„Mama“ – Endlich wieder ein spannender Horrorfilm!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   2,40 Sterne (5 Stimmen) Loading ... Loading ...

Immer wieder sucht Guillermo del Toro nach talentierten, aber unbekannteren Regisseuren und produziert ihre Horrorfilme. Auch wenn „Don’t Be Afraid of the Dark“ nicht auf dem gleichen Niveau wie zuvor „Das Waisenhaus“ rangierte, hat er mit „Mama“ wieder einen Glücksgriff gemacht, denn der Film versteht es zu gruseln, zu schocken und seinen Spannungslevel über die ganze Zeit zu halten. Die Geschichte erinnert zwar ein wenig an die typische Storyline japanischer Horrorfilme, ist aber neben dem mauen Horroreinheitsbrei endlich mal wieder gut gemachtes Gruselkino!

Weiterlesen