„Terminator: Genisys“ – Misslungene Wiederbelebung!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   3,60 (5 Stimmen)
Loading...

Mit den ersten beiden Filmen der „Terminator“-Reihe wurde Filmgeschichte geschrieben, doch schon der dritte Teil funktionierte nicht mehr wirklich. Auch die neuen Ansätze mit „Terminator: Die Erlösung“ und der TV-Serie „The Sarah Connor Chronicles“ reichten bei Weitem nicht an die Vorgänger heran. Doch trotzdem lässt man ein solches Franchise nicht ruhen, sondern schlachtet es weiter aus, auch wenn „Terminator: Genisys“ sich in gewisser Weise noch hinter Teil 4 und 5 ansiedeln muss, will dessen wirre Handlung so gar nicht überzeugen. Hätte nicht Arnold Schwarzenegger ein paar gute Szenen und die Grundhandlung ein paar nette Ansätze, könnte man sich den Film gar nicht mehr schön reden. Weiterlesen

Terminator: Das Ende der „Sarah Connor Chronicles“?

Es gibt Serien, da weiß man nicht, ob man sie lieben oder hassen soll. „Terminator: The Sarah Connor Chronicles“ fing als Teenager-Version der Terminator-Story an, entwickelte dann einen spannenden Plot, wurde plötzlich konfus, zusammenhanglos und immer schlechter, um dann am Ende der zweiten Staffel richtig super zu werden und Lust auf eine dritte Staffel zu wecken. Doch die wird es wohl leider nicht mehr geben, obwohl hier deutlich mehr Potential gewesen wäre als bei den neuen verhunzten Filmen „Terminator – Die Erlösung“ und „Terminator – Genisys“. Weiterlesen

Serienvorschau für 2009!

Aktuell befinden sich im US-TV nahezu alle Serien in der Winterpause, doch im Januar geht es nicht nur bei den pausierten Serien weiter, auch Serien wie „Lost“, „24“ und „Scrubs“ starten mit einer neuen Staffel. Und auch für Deutschland geht es bereits im Januar mit einigen Serien wieder los! Weiterlesen

Serienstart im US-Fernsehen!

Endlich ist die Wartezeit vorbei, fast alle meine Lieblingsserien gehen im US-TV in die nächste Runde. Auf „Lost“, „Scrubs“ und „24“ muss man wohl noch bis Anfang 2009 warten, dafür sind aber „Prison Break“, „Supernatural“, „Terminator – The Sarah Connor Chronicles“, „Heroes“, „My Name is Earl“ und „Californication“ seit September 2009 mit neuen Folgen am Start. Weiterlesen

Die Zukunft beginnt: „Terminator Salvation“

Im nächsten Jahr erwartet uns der Start einer neuen „Terminator“-Trilogie: In den USA schon am 22. Mai 2009 anlaufend, bekommen wir „Terminator Salvation: The Future Begins“ am 4. Juni 2009 zu sehen. Langsam nimmt der Film Gestalt an, also kann man ruhig nach den ganzen Spekulationen und Gerüchten schon einmal ein paar Fakten zusammentragen. Weiterlesen

Zeitreisen und ihre Logik

Nachdem ich die „Sarah Connor Chronicles“ gesehen habe und wieder über einige Logikfehler in den Zeitreisen gestolpert bin, habe ich mich gefragt, wie das in den alten „Terminator“-Filmen war. Meiner Ansicht nach kann es nämlich von der Logik her nur zwei Formen der Zeitreise geben. Zum einen die Variante, bei der jemand zurückreist und eine neue veränderte Zeitachse erzeugt bzw. die zukünftige Zeitachse verändert oder die Variante, dass der Zeitreisende schon immer ein Bestandteil der Zeitachse war und sich durch die Zeitreise nichts ändert. Weiterlesen

Das Serienleben nach dem Autorenstreik

Der Autorenstreik hat vielen Serienstaffeln nur eine kürzere Lebensdauer oder eine unfreiwillige Pause eingebracht, Anfang April geht es um US-Fernsehen aber endlich weiter. Zahlreiche Serien wie „Scrubs“, „Lost“ oder „My Name is Earl“ setzen ihre Staffeln fort, viele Serien bleiben aber bei ihrer geringen Folgenanzahl, um dann im Verlauf diesen Jahres mit einer kompletten neuen Staffel weiter zu machen. Weiterlesen