„Black Panther“ – Marvels bunte Hommage an Afrika

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   7,00 (1 Stimmen)
Loading...

Wieder mal ist es ein eher unscheinbarer Film aus dem MCU, der Eindruck zu machen versteht. „Black Panther“ ist ganz klar einer der besseren Filme aus der Reihe und bringt zugleich frischen Wind in Marvels Kino-Universum, doch ganz kann ich den weltweiten Erfolg und die rekordbrechenden Besucherzahlen nicht ganz nachvollziehen. Es ist schon eine Auszeichnung, wenn einem Film von vielen Seiten bescheinigt wird, dass die bisher im Kino nahezu gar nicht vorhandene Darstellung der afrikanischen Kulturen hier dann auch noch so überzeugend umgesetzt worden sein soll. Gerade die Handlungsstränge in Wakanda, die einzigartige Inszenierung der Zeremonien und das Augenmerk auf ein völlig ohne Grund im Kino vergessenes Volk eines ganzen Kontinents sind die Höhepunkte des Films. Schon alleine die Grundidee, dass ausgerechnet bei dem von vielen auf der Welt als rückständiger Ort ohne jegliche Technologie oder nennenswerte Entwicklungen in der Zivilisation gesehene Kontinent Afrika der höchstentwickelte Ort des ganzen Planeten versteckt sein soll, ist schon eine coole Idee. Dass ausgerechnet „Black Panther“, der in „Captain America 3“ recht unspektakulär eingeführt wurde, für so eine interessante Welt stehen würde, hätte man tatsächlich nicht erwartet. Würde er nicht gerade zum Ende hin doch wieder so viele Marvel-Klischees bedienen, hätte dieser Film ein echtes Aushängeschild werden können. Weiterlesen

„The Cloverfield Paradox“ – Leider enttäuschend!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   4,00 (1 Stimmen)
Loading...

Um den ersten „Cloverfield“-Film wurde schon vor zehn Jahren ein großes Mysterium gemacht, der Wackelkamera-Stil war neu, die Trailer weckten Neugier, verrieten aber nicht viel, der Monsterhorror selber war dann solide und spannend inszeniert. Vorletztes Jahr kam dann mit „10 Cloverfield Lane“ eine indirekte Fortsetzung in die Kinos, wieder unter großer Geheimhaltung und spannender, origineller Umsetzung, wenn auch nur bedingt mit einer Verbindung zum ersten Teil. Über den dritten Teil „The Cloverfield Paradox“ konnte man ebenfalls nicht viel vorab erfahren, einen konkreten Kinostart gab es nicht, dafür aber Gerüchte um eine Direktveröffentlichung auf Netflix. Die kam dann vor einigen Tagen mehr als überraschend um die Ecke, nur wenige Stunden nach dem ersten Trailer. Wenn man diesen Teil jedoch anschaut, wird einem schnell klar, warum Paramount sich keinen großen Kinoerfolg ausgerechnet hat. Der größtenteils im Weltraum spielende Film wirkt unlogisch und nicht wirklich originell, selbst die Bezüge zum ersten Teil holpern ohne Ende. Weiterlesen

„The Circle“ – Komplette Kontrolle durch Social Media!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   4,00 (1 Stimmen)
Loading...

Ein US-Konzern überwacht durch versteckte Kameras und Social Media Tools den ganzen Planeten, die User sind begeistert und keiner tut etwas dagegen! „The Circle“ zeigt eine gruselige Utopie einer Zukunft, die bei unserer heutigen Naivität beim Umgang mit Smartphones, Facebook und Google gar nicht so abwegig erscheinen mag. Prominent mit Emma Watson, Tom Hanks, John Boyega, Patton Oswalt und Bill Paxton besetzt, hat der Film eigentlich alles, um ein Pflichtfilm für die heutige Generation zu werden. Wäre da nicht der letztendlich doch zu übertriebene und damit doch zu unrealistische Umgang mit der Technologie und vor allem der Hauptcharakter, der trotz aller Ansätze von Zweifel dann noch extremer mitmacht, sodass auch das finale Widersetzen nicht mehr wirklich ernst zu nehmen ist. Weiterlesen

„Ant-Man“ – Marvels Kleinster auf der großen Leinwand!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   6,75 (4 Stimmen)
Loading...

Eigentlich sollte ja Edgar Wright den Ameisenmann inszenieren, aber das Projekt scheiterte leider. Wieviel davon im endgültigen Film noch enthalten ist, weiß man nicht, aber „Ant-Man“ ist wenigstens streckenweise ganz amüsant, unterm Strich aber irgendwie doch recht überflüssig. Paul Rudd, Michael Douglas und Evangeline Lilly spielen solide, die Effekte sind ok, die Handlung unterhaltsam genug, um durchzuhalten, aber so richtig ins Gedächtnis prägt sich der Film nicht ein. Fans vom MCU können auch hier nichts falsch machen, aber trotz ein paar Verknüpfungen zum MCU spielt „Ant-Man“ dort fürs Erst wohl noch eine kleine Nebenrolle. Weiterlesen

„Elysium“ – Spannendes Science-fiction-Drama!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   6,67 (3 Stimmen)
Loading...

Regisseur Neill Blomkamp lieferte mit „District 9“ ein großartiges Debüt ab, entsprechend groß war die Erwartungshaltung an „Elysium“. Wieder befinden wir uns in einer schmutzigen, düsteren Zukunftswelt, die neben den Hochglanz-Sci-Fi-Filmen wieder erschreckend realistisch daher kommt. Mit viel Gesellschaftskritik, Stars wie Matt Damon und Jodie Foster, aber auch ein wenig mehr Popcornkino-Anteil kann auch dieser Film überzeugen, kann aber leider nicht den Independent-Status von „District 9“ halten und wirkt mitunter etwas zu sehr wie ein Hollywood-Film. Trotzdem inhaltlich gut und optisch hervorragend umgesetzt. Weiterlesen

„Die Entstehung großer Kulturen“ – Von Rom zu den Maya!

Wie konnten sich die großen Kulturen der Weltgeschichte entwickeln und wie waren sie zu den heute noch revolutionären Bauwerken und Erfindungen fähig ohne die heutige Technologie? Was trieb sie an und was war letztendlich ihr Untergang? Der History Channel geht in seiner 14-teiligen Serie „Die Entstehung großer Kulturen“ genau diesen Fragen nach und widmet sich dabei nicht nur Ägypten, Rom und China, sondern auch den Azteken, Persern und den Maya sowie Großbritannien, Frankreich, Russland und Italien. Präsentiert von Schauspieler Peter Weller und ausgestattet mit aktuellsten archäologischen Erkenntnissen stellt die Serie eine umfangreiche Informationssammlung dar, kann aber trotz einer Lauflänge von über 700 Minuten auf 6 DVDs nur einen knappen Abriss bieten, da jede Kultur sicher einiges mehr als die zur Verfügung stehende Laufzeit hätten füllen können. Für Interessierte ist „Die Entstehung großer Kulturen“ aber sicher eine Empfehlung, die komplette Serie erscheint am 30. März 2012 im Handel.

Wie stellt ihr euch die Zukunft für 3D im Kino vor?

Nachdem mich auch bei „Fluch der Karibik 4“ die 3D-Version nicht wirklich begeistern konnte, habe ich mich gefragt, wie es in der Zukunft mit dieser Technologie wohl weitergehen wird und warum seit „Avatar“ kein Film mehr wirklich damit beeindrucken konnte. Ich glaube, dass der Höhepunkt der 3D-Filme bereits überschritten wurde, die Technologie ist nicht mehr neu, viele 3D-Filme werden alternativ bereits wieder in 2D angeboten, weil doch so manchem Kinobesucher die Brille doch eher auf die Nerven geht. Aber sollte man die Technologie weiter verbessern oder wieder verbannen? Sollten mehr oder weniger Filme in 3D produziert werden? Was denkt ihr? Schaut ihr noch begeistert 3D-Filme oder nehmt ihr lieber die 2D-Version? Was gefällt euch daran und was stört euch?

„Dollhouse“ – Wheadons Serie wird mit jeder Folge besser!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   6,00 (1 Stimmen)
Loading...

dollhouse

Ich stehe Joss Wheadon gespalten gegenüber, mit „Buffy“ und „Angel“ konnte ich nie wirklich etwas anfangen, aber „Firefly“ war großartig. So habe ich seiner neuen Serie „Dollhouse“ dann doch mal eine Chance gegeben, und obwohl die ersten Folgen einen nicht gerade vom Hocker hauen, gewinnt die Serie innerhalb der ersten Staffel immer mehr an Fahrt, die Story wird spannender, die Charaktere entwickeln sich weiter und der Humor und die originellen Einfälle, die schon „Firefly“ geprägt haben, sorgen dafür, dass ich mich jetzt auch freue, dass „Dollhouse“ doch noch mit einer zweiten Staffel fortgesetzt wird. Weiterlesen