Battle 13: Heath Ledger vs. Jack Nicholson

Battle 13: Heath Ledger vs. Jack NicholsonEr ist zwar noch nicht im Kino angekommen, aber man kann schon Tendenzen erkennen. Der neue Joker wird der heimliche Held des neuen Batman Films „The Dark Knight“. Doch es gab schon mal einen sehr guten Joker. Damals war es Jack Nicholson, der den durchgedrehten Superverbrecher und Erzfeind von Gotham Citys Helden Batman verkörperte, heute schlüpft ein neuer Schauspieler in diese doch sehr interessante Rolle. Heath Ledger spielt den somit zweiten Joker der Kinogeschichte. Doch kommt er an die grandiose Leistung von Jack Nicholson heran? Oder stellt er die ältere Version sogar in den Schatten und gibt dem Joker ein neues Leben? Wissen werden wir es erst, wenn im Sommer 2008 endlich der nächste Film aus der Batman-Reihe in die Kinos kommt. Aber spekulieren können wir schon heute!

Verwandte Artikel

2 Kommentare

  1. Es ist schwer, welchen Aspekt man denn bevorzugen sollte.
    Für mich steht schon ziemlich fest, dass Heath Ledger den Joker wesentlich originalgetreuer spielen wird. Heath spielt den kranken Massenmörder mit Clownsoutfit und Nicholsen spielte den albernen Clown mit Massenmörderambitionen. Für mich geht der Punkt damit an Heath Ledger, da ich den Nicholsen Joker zu albern fand. Aber richtig beurteilen kann man es (noch) nicht.

  2. Schwere Wahl, da man außer dem Trailer noch nichts von Heath Ledger in der Rolle gesehen hat. Jack Nicholson war damals auf jeden Fall ein gelungener Gegenspieler, wie nah das an der Vorlage war, kann ich allerdings nicht beurteilen.

    Sollte das Gerücht allerdings stimmen, dass Jack Nicholson gejammert haben soll, weil man ihn nicht erneut wegen der Rolle des Jokers gefragt hat, bekommt den Punkt auf jeden Fall Heath Ledger!!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.