Dokus: „Prohibition“, „Geschichte des Menschen“ & „Home“

Und wieder einmal stellen wir einige interessante Dokumentationen vor, die gerade auf DVD bzw. Blu-ray neu im Handel erschienen sind, dieses Mal die informativen Dokumentationsreihen „Prohibition – Eine amerikanische Erfahrung“ und „Die Geschichte des Menschen“ sowie den optisch wirklich beeindruckenden und sehr bewegenden Film „Home – Die Geschichte einer Reise„, die für Interessierte wirklich empfehlenswert sind.

Gerade Fans der Serie „Boardwalk Empire“ können sich mit „Prohibition – Eine amerikanische Erfahrung“ viel interessantes Hintergrundwissen über das Alkoholproblem der USA und die daraus resultierende vom Staat verordnete Prohibition verschaffen. Mit einer Lauflänge von über vier Stunden und umfangreichem Bonusmaterial bietet die fünfteilige Dokumentationsreihe dank zahlreichem Archivmaterial einen detailreichen Einblick in die Vorgeschichte, die Umsetzung und die kriminellen Reaktionen auf das Alkoholverbot Anfang des 20. Jahrhunderts.

Ebenfalls sehr interessant und aufwendig inszeniert ist „Die Geschichte des Menschen„, die anhand von historischen Wendepunkten die Entwicklung des Menschen in den letzten 70.000 Jahren zeigt. Von den ersten Siedlern über die Entstehung der Landwirtschaft, von religiösen und kulturellen Einflüssen, von Kriegen und Revolutionen, die achtteilige Reihe gewährt in über sieben Stunden einen interessanten und spannenden Einblick, welche Fortschritte, Eroberungen und Gedankenansätze den Menschen zu dem werden ließen, was er heute ist. „Die Geschichte des Menschen“ kombiniert neueste historische Erkenntnisse mit aufwendigen Schauspielszenen und Computeranimationen und macht die Reihe damit zu einer wirklich informativen Zeitreise.

Der Filmemacher Yann Arthus-Bertrand konnte schon mit der Serie „Die Erde von oben“ und dem Film „Home“ beeindrucken, jetzt präsentiert er mit der Fortsetzung „Home – Die Geschichte einer Reise“ neue atemberaubende Aufnahmen unseres Planeten, größtenteils aus der Luft aufgenommen. Eindrucksvoll werden hier nicht Naturwunder gezeigt, sondern auch der Einfluss des Menschen deutlich. Selten wurden Aufnahmen von Naturschönheiten und Umweltzerstörung so anschaulich wiedergegeben. Ein Genuss für die Augen, aber doch mit einigen Stichen ins Herz versehen. Für Fans von „Home“ ist die Fortsetzung ein absolutes Muss.

Verwandte Artikel

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.