Golden Globe Awards 2019 – Die Gewinner!

Und auch in diesem Jahr etwas verspätet kommen hier die Gewinner der Golden Globes! Zahlreiche Favouriten wie „Vice“, „The Favourite“, „A Star Is Born“ oder „BlacKkKlansman“ gehen größtenteils leer aus, „Green Book“ erhält die meisten Preise und auch „Bohemian Rhapsody“ kann beide Nominierungen in Siege umwandeln! Bei den Fernsehsendungen holen sich „American Crime Story: The Assassination of Gianni Versace“ und „The Kominsky Method“ die meisten Preise, hier gibt es aber keinen wirklich Abräumer.

Hier seht ihr alle Gewinner 2019 im Überblick: Weiterlesen

„Ant-Man and the Wasp“ – Großes und Kleines in rasanter Form!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   5,50 (2 Stimmen)
Loading...

Nachdem man im MCU mit dem großen Knaller am Ende von „Avengers 3“ erst mal allein gelassen wurde, schickt Marvel nach einem soliden, aber wenig denkwürdigen ersten Teil seinen „Ant-Man“ noch mal in allen erdenklichen Größen auf die Leinwand. Die Handlung spielt bis auf eine Postcredit-Szene vor dem Kampf mit Thanos und steht wie schon der erste Teil bis auf ein paar Bezüge zu den Ereignissen in „Captain America: Civil War“ ziemlich eigenständig da. Allerdings bietet auch der zweite Teil kaum eine wirkliche Story und konzentriert sich fast ausschließlich auf Humor, Action und amüsante Einfälle mit vergrößerten oder verkleinerten Personen und Gegenständen, die immerhin sehr anschaulich in Szene gesetzt wurden. Somit ist „Ant-Man and the Wasp“ ein MCU-Film zum Luftholen, aber so auch einer der unwichtigsten aus dem Franchise. Weiterlesen

„Ant-Man“ – Marvels Kleinster auf der großen Leinwand!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   6,75 (4 Stimmen)
Loading...

Eigentlich sollte ja Edgar Wright den Ameisenmann inszenieren, aber das Projekt scheiterte leider. Wieviel davon im endgültigen Film noch enthalten ist, weiß man nicht, aber „Ant-Man“ ist wenigstens streckenweise ganz amüsant, unterm Strich aber irgendwie doch recht überflüssig. Paul Rudd, Michael Douglas und Evangeline Lilly spielen solide, die Effekte sind ok, die Handlung unterhaltsam genug, um durchzuhalten, aber so richtig ins Gedächtnis prägt sich der Film nicht ein. Fans vom MCU können auch hier nichts falsch machen, aber trotz ein paar Verknüpfungen zum MCU spielt „Ant-Man“ dort fürs Erst wohl noch eine kleine Nebenrolle. Weiterlesen

Kurz kritisiert, Vol. 8: Von Diana, Liberace und Mandela

Wieder mal habe ich ein paar Filme aus den Kinojahren 2013 und 2014 nachgeholt, denen ich mich hier immerhin in Kurzform widmen möchte. Hier kommen daher die Kurzkritiken zu „Inside WikiLeaks„, „Diana„, „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand„, „Der blinde Fleck„, „Für immer Single?„, „Liberace„, „Anchorman 2“ und „Mandela„, interessanterweise fast alle mit einem Bezug zu berühmten Persönlichkeiten und Ereignissen der Geschichte des späten 20. Jahrhunderts. Weiterlesen

„Haywire“ – Solide Agenten-Action mit Kampf-Amazone!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   6,50 (2 Stimmen)
Loading...

Agentenfilme sind wieder groß in Mode, so bringt jetzt auch Regisseur Steven Soderbergh einen Film voller Verschwörungen und Kampfgerangel in die Kinos. Ein kluger Schachzug war es, die Hauptrolle mit der Martial-Arts-Spezialistin Gina Carano zu besetzen, der nicht zuletzt die guten Kampfsequenzen zu verdanken sind. Garniert mit einer Riege prominenter Nebendarsteller, einem sehr nach den 70ern klingender Soundtrack und eine schlichte Agentengeschichte machen aus „Haywire“ nicht unbedingt ein Meisterwerk, aber immerhin einen soliden Actionfilm. Weiterlesen

„Wall Street 2“ – Michael Douglas zurück in der Finanzwelt

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   6,67 (3 Stimmen)
Loading...

„Wall Street“ von Oliver Stone wurde nicht nur wegen seiner Darsteller Michael Douglas und Charlie Sheen ein Kultfilm der 80er, auch die Thematisierung des damals aufkommenden Börseninteresses traf absolut den Nerv der Zeit. Fast 30 Jahre später bringt Oliver Stone eine Fortsetzung des Klassikers ins Kino und damit auch einen wieder unvergleichlich guten Michael Douglas. Sein junges Gegenüber übernimmt dieses Mal Shia LaBeouf, aber Fans können sich auch über ein kurzes Wiedersehen des alten Teams Douglas/Sheen freuen. Weiterlesen

„Gremlins 3“, „Wall Street 2“ und „Roger Rabbit 2“?!

Fortsetzungen sind beliebt, neue Ideen hat man nicht, aber aus den Zeiten, als noch Kultfilme produziert wurden, gibt es ja viel, was man wieder ausgraben und mit einer Fortsetzung versehen könnte. Über „Alien„, „Ghostbusters„, „Es“ und einige andere haben wir bereits berichtet, aber auch von Neuauflagen oder Fortsetzungen von „Predator“, „Gremlins“, „Wall Street“, „Clueless“ und sogar „Roger Rabbit“ will man offensichtlich nicht ablassen. Weiterlesen