„Slither“ – Komisches Geschleime

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   5,00 (2 Stimmen)
Loading...

kino-slither.jpgEs gibt Horrorfilme, da erwartet man von Anfang an nicht viel. Wenn diese Horrorfilme sich dann jedoch auf gewisse Weise selber auf die Schippe nehmen, kann man aber wenigstens einen vergnüglichen Sonntagnachmittag erleben. So auch bei „Slither“, einem Film über einen fremden außerirdischen Organismus, der der Reihe nach die Menschen mit Hilfe seiner wurmähnlichen Nachkommen zu schleimigen Zombie-ähnlichen Monster-Futter-Bäh-Viechern macht, um so die Welt zu erobern. Stimmt, klingt nicht gerade neu, ist es auch nicht, der Film bietet nichts, was man nicht schon aus anderen Horror-B-Movies kennt. Der große Vorteil liegt vermutlich bei Hauptdarsteller Nathan Fillion, bekannt aus der Serie „Firefly“, der mit seinem trockenen Humor für einige gute Lacher sorgt. Empfehlen würde ich den Film vermutlich niemanden, aber wer für einen gemütlichen Nachmittag ein wenig Splatter, blöde Sprüche und doofe außerirdische Viecher braucht, ist hier absolut richtig!

Verwandte Artikel

Ein Kommentar

  1. Nach dem ich dazu aufgefordert wurde, hier einen Post zu schreiben…..
    Ich kann meinem Vorredner auch hier kaum noch verbessern. Netter Splatter Faktor mit Nathan Fillion, der keine Überraschungen bereit hält.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.