flimmerTHEK 2: Wir basteln das Böse!

flimmerTHEKDurch Batemans Kommentare aus „Die Besten der Besten, Teil 8: Bösewichte„dachte ich mir, dann lass doch mal einen coolen bösen Charakter planen. Er hat absolut recht damit, dass ein interessanter Bösewicht einen grauen Charakter haben muss. Er kann nicht nur einfach „der Böse“ sein, das glaubt einem heute niemand mehr. Also fangen wir mal an, welche Lebensgeschichte hat er/sie? Hat er Fähigkeiten oder Möglichkeiten, die ihm sein böses Handwerk erleichtern? Was ist sein Ziel und warum will er dies erreichen? Ich bin gespannt, was nun kommt.

Verwandte Artikel

7 Kommentare

  1. Ich wäre für ein „er“ und er sollte anfangs ähnliche Ansichten haben wie der Hauptheld, entscheidet sich jedoch anders als die meisten anderen Menschen und ist allerdings jetzt dazu gezwungen, mit allen Mitteln sein Ziel zu erreichen, um nicht alles zu verlieren. Er sollte grausam und brutal sein, allerdings sollte er auch gewisse Schwächen besitzen wie z.B. das er feige ist.

    Sind jetzt nur meine Vorstellungen^^.

  2. Das klingt doch schon mal gut. Ich bin auch für eineN Bösen, irgendwie fällt mir so auch grad keine ernst zunehmende Böse ein… ich mag mich irren. Gleiche Anfangssituationen sind gut, und dann wäre ich für ein langsames Abrutschen in immer mehr zweifelhafte Situationen und Entscheidungen.

  3. Eine gemeinsame Liebe zu einer Frau, die sich nicht zwischen dem Helden und dem Bösen entscheiden kann?

  4. Das abolute Böse ist… eine Frau. Mit einer total verdrehten Sicht auf die Realität (also eigentlich ganz normal). Um sie herum geschahen immer schon komische und aberwitzig grausame Unfälle, z.B. hat sie mit 5 Jahren ihre Schwester vor einen fahrenden Müllaster gestossen, als die Eltern weggeguckt haben. (Die Schwester wurde vom Reifen erfasst und teilweise zerrissen und mitgeschleift – slowmtion). Sie ist kein Soziophat, der nicht zwischen gut und böse unterscheiden kann; sie ist fieser: sie ist sich dessen bewußt, was sie tut und ist zudem (wie jede Frau) eine perfekte Schauspielerin. Sie reißt alles an sich, was sie haben möchte (die böse Prinzessin) und geht dabei über Leichen. Der Clou ist, daß sie nie erwischt wird, auch wenn es mal knapp wird. Eine Anti-Heldin und extrem schlechtes Vorbild
    muahuahua ;-)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.