Kino 2012 – Wenn heute flimmerWAHL wäre…

Das Kinojahr 2012 ist fast zur Hälfte vorbei, Zeit für einen Zwischenstand der guten und schlechten Filme, die wir in diesem Jahr erleben durften bzw. ertragen mussten. Was sind für euch bis jetzt die Highlights und welches die Nieten. Wenn heute flimmerWAHL wäre, welches wären bisher eure Tops und Flops? Und wenn ihr auf die noch kommenden Filme des Kinojahres 2012 schaut, was wären für euch noch die großen Favoriten? Hier meine Zwischenbilanz:

TOP 5
The Avengers
Men in Black 3
Drive
21 Jump Street
Hugo Cabret

FLOP 5
Battleship
New Kids Nitro
Gefährten
Underworld 4: Awakening
Snow White and the Huntsman

Die größte Hoffnung und Erwartung setze ich natürlich in „The Dark Knight Rises“ und „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise„, aber auch „Ted„, „Prometheus: Dunkle Zeichen„, „Total Recall“ und natürlich „James Bond 007: Skyfall“ könnten das Kino noch richtig rocken, man darf gespannt sein.

Verwandte Artikel

5 Kommentare

  1. TOP 5
    Drive
    Verblendung

    lange Pause

    21 Jump Street
    Schneewittchen und der Jäger
    Jonas

    FLOP 5
    Die Muppets
    Die vierte Macht
    Dark Shadows

    Hat nicht wirklich was mit der Qualität zu tun, sondern mehr mit der Erwartungshaltung, die ich bei den jeweiligen Filmen hatte.

    Sind doch recht wenige geworden, da viele aus Zeitgründen auf DVD gesehen werden wie z.B. „Dame König, As, Spion“, von dem ich viel erhoffe.
    Ansonsten war es bisher auch von der Qualität meiner Tops nicht so knülle. Bis auf „Drive“ war nichts Nennenswertes dabei.

    Sonst freue ich mich bisher nur auf „The dark knight rises“ und „Prometheus“.

  2. Also bei ist so

    Top
    1) Hugo cabret
    2) The Avengers
    3) Ziemlich beste Freunde
    4) tribute von Panem
    5) Men in black 3
    10) Dark shadow (eigentlich war er durchnittlich aber da ich tim Burton mag reihe ich in meine top reihe ein.)

    flops
    1) Safe – Todsicher
    2) Die Piraten! Ein Haufen merkwürdiger Typen

  3. Top
    – Chronicle
    – The Avengers
    – Moonrise Kingdom
    – Dame, König, As, Spion
    – Drive

    Flop
    – Snow White and the Huntsman
    – Battleship
    – The Muppets
    – Men In Black 3
    – Faust

  4. Top:

    1) The Avengers
    2) Chronicle
    3) 21 Jump Street
    4) …
    5) John Carter (den irgendwie alle anderen gehatet haben…)
    5.1) Iron Sky (ja ich steh auf Trash-Filme ;))

    Flop:

    1) Snow White and the Huntsman
    2) Snow White and the Huntsman
    3) Snow White and the Huntsman
    4) Dark Shadows
    5) Battleship (vor allem weil sie mit Liam Neeson geworben haben, und wie lang kam der dann vor? Zweimal zwei Minuten?!?)

    Bei John Carter verstand ich ehrlich gesagt nicht warum den alle gehasst haben… Iron Sky ist halt nur was für Freunde des Trash-Kinos, Schneewitchen und der Jägersman war zwar auch Trash, aber nicht im positiven Sinne. Definitiv für mich einer der schlechtesten Filme aller Zeiten (wegen der Story und vor allem der ich-hab-nen-gesichtsausdruck-wie-nach-zwanzig-valium-und-ein-wenig-kokain-Kristen-Stewart). Hört endlich auf mit den „Neuinterpretationen“!!! Dark Shadows ist für mich der erste Film, den nicht mal mehr Johnny Depp retten konnte. Und Battleship wurde einfach nur überall unnötig gehypt.

    Ansonsten hab ich mir nur wenig angesehen dieses Jahr, freuen tu ich mich noch auf den Hobbit, den Dark Knight und Prometheus.

    LG,
    BenschMan

  5. TOP 1: Avengers
    TOP 2: MIB 3
    TOP 3: Ziemlich beste Freunde
    TOP 4: Spiderman
    TOP 5: Wir kaufen einen Zoo

    FLOP 1: John Carter
    FLOP 2: Underworld 4

    Gefühlt hab ich zu wenig geschaut, als dass das aussagekräftig wäre… und irgendwie ist die Top Liste recht marvelig… ;-)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.