„The Salvation“ – Düsterer, dänischer Western

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   7,00 (1 Stimmen)
Loading...

Wenn Mads Mikkelsen in einem Western nach dem Drehbuch von „Dänische Delikatessen“-Regisseur Anders Thomas Jensen mitspielt, ist das schon eine gute Basis. Das Ergebnis ist ein düsterer Rache-Western im Stil der alten Kultwestern von Sergie Leone, der dem Genre endlich mal wieder gerecht wird. Neben dem grandiosen Mikkelsen spielen auch die prominenten Nebendarsteller Eva Green, Jeffrey Dean Morgan, Douglas Henshall und Jonathan Pryce grandios. Die Handlung kommt einem in Grundzügen natürlich bekannt vor, trotzdem kann der Film hier und da überraschen und nimmt auf nichts Rücksicht. Da müssen erst die Dänen ran, um den Western wiederzubeleben.

Eigentlich wollte der Däne Jon mit Frau und Sohn gerade im amerikanischen Westen Ende des 19. Jahrhunderts ein neues Leben anfangen, da wird seine Familie schon auf der Hinfahrt ermordert. Jon kann die Mörder zwar stellen und töten, doch da Delarue, der Bruder eines der Mörder, die Gegend brutal unter Kontrolle hält, hat er sich damit nur einen noch größeren Feind gemacht. Und er weiß, dass die anderen Bewohner der Stadt ihn sofort verraten würden, um selber der Rache des gewissenlosen Delarue zu entgehen.

Mads Mikkelsen als ehemaliger Soldat, der nichts mehr zu verlieren hat, Jeffrey Dean Morgan als brutaler Gegenspieler, Eva Green als stumme aber unberechenbare Schönheit, Jonathan Pryce als gekaufter Bürgermeister und „Primeval“-Star Douglas Henshall als feiger Sheriff – eine großartige Kombi, die schon aufgrund dieser Konstellation den Film postiv vorantreibt. Der Plot „Revolvermann verliert Familie und bringt aus Rache die gesamte böse Gang um“ ist nicht neu und doch kann diese Version wirklich punkten. Wer auf Western steht, sollte diesen auf keinen Fall verpassen.

Bildergalerie (zum Vergrößern anklicken)


Verwandte Artikel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.