„Die glorreichen Sieben“ – Westernremake mit Wumms!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   6,50 (2 Stimmen)
Loading...

Die originalen Sieben waren bereits 1960 mit Yul Brunner auf der Leinwand mit ihren Colts aktiv, fast 60 Jahre später kommt der Film jetzt in einer Neuauflage ins Kino, die es wirklich in sich hat. Nicht nur der Cast um Denzel Washington, Chris Pratt, Ethan Hawke, Vincent D’Onofrio, Haley Bennett, Peter Sarsgaard und Luke Grimes ist beachtenswert, auch die actiongeladene und optisch ansprechende Umsetzung macht Spaß. Endlich mal wieder ein Western mit einzigartigen Revolerhelden in einer großartigen Schießerei, die wirklich ihresgleichen sucht.

Inhalt

Eine kleine Westernstadt wird von einem brutalen Geschäftsmann und seinen Männern kontrolliert. Um sich zu befreien, wendet man sich an den Kopfgeldjäger Sam Chisolm, der kurzerhand einen Trupp ganz spezieller Kämpfer zusammenstellt, um den Auftrag zu übernehmen. Die „glorreichen Sieben“ verfügen zwar über einzigartige Fähigkeiten im Umgang mit ihren Waffen, doch ihre Gegner sind weit in der Überzahl und die Bewohner der Westernstadt keine wirklich große Hilfe.

Review

„Die glorreichen Sieben“ ist ein Klassiker, der hier ein wirklich gutes Remake erhält. Die Charaktere und ihre Besetzung sind herrlich verschieden und funktionieren doch als gemeinsame Einheit. Hier wird endlich mal wieder schnell gezogen und endlos geballert, alles rasant und toll geschnitten in Szene gesetzt. Wer mal wieder Lust auf einen Western mit quasi unzählbarem Kugelverbrauch und Body Count hat, der macht hier absolut nichts falsch.

Bildergalerie

glorreiche7

glorreiche7

glorreiche7

glorreiche7

glorreiche7


Verwandte Artikel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.