„Ice Age 5: Kollision voraus“ – Für Fans in Ordnung!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   4,00 (1 Stimmen)
Loading...

iceage5Als „Ice Age“ in die Kinos kam, wurde klar, dass auch außerhalb von Pixar gute Animationsfilme kommen konnten, also hielt man an diesem Franchise fest, schickte seine Helden Mammut, Säbelzahntiger und Faultier schon in verborgene Dinosaurierwelten, ließ die Kontinente auseinander driften und greift jetzt noch auf UFOs und Meteoriten zurück, um seine Handlung weiter zu treiben. Das funktioniert zwar weiterhin mit dem bekannten Humor, aber lässt erkennen, dass das Franchise so langsam seine Grenzen erreicht hat. Wirkliche Fans kommen aber wohl auch bei diesem fünften Teil noch auf ihre Kosten.

Hörnchen Scrat startet bei der Suche nach seiner geliebten Nuss dieses Mal aus Versehen ein im Eis verborgenes Raumschiff und richtet damit auch im Weltall Chaos an, sodass Mammut Manfred, seine Familie und seine Freunde sich kurzerhand der Zerstörung ihrer Welt durch einen Meteoriten gegenüber sehen. Um das noch zu verhindern, brauchen sie die Hilfe von alten Freunden und Gegnern.

Scrat und seine Nuss im Teaser des ersten Teils waren ein Internetrenner, inzwischen ist der gewohnte Prolog mit dem Hörnchen schon so überdreht, dass er zwar noch mit viel Slapstick aber deutlich weniger Charme punkten kann. Irgendwie ist alles nicht mehr neu und wirkt überreizt. Wären da nicht die ans Herz gewachsenen Charaktere und doch so einige unterhaltsame Momente, würde man wohl langsam den Rücken kehren. Ein weiterer Teil muss aber nun wirklich nicht mehr kommen.

Bildergalerie

iceage5-1k

iceage5-2k

iceage5-3k

iceage5-4k

iceage5-5k


Verwandte Artikel

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.