Highlights 2006

So, das Kino Jahr neigt sich zwar noch nicht wirklich dem Ende zu, aber da man schon Lebkuchen kaufen kann, sollten wir auch einmal anfangen einen Jahresrückblick zu machen. Was war euer Highlight des Jahres 2006 im Kino?

Mein Highlight war eindeutig „Das Parfüm“, auch wenn der Film kein wirkliche Blockbuster im eigentlichen Sinne ist, hat mich dieser Film dies Jahr begeistert, mehr als alle anderen. Ganz schlecht dies Jahr waren „Bierfest“ und „7 Zwerge 2“. Dazu aber noch ein eigener Flimmer bei Zeiten.

Welche Filme hab ich vergessen? Was lief überhaupt dies Jahr? Und was kommt in den letzten beiden Monaten noch an großen Filmen?

Verwandte Artikel

2 Kommentare

  1. „Das Parfum“ war auch für mich definitiv der beste Film des Jahres, andere Highlights waren „Walk The Line“, „Lord of War“, „V wie Vendetta“ und auch Blockbuster wie „X-Men 3“ und „Fluch der Karbik 2“ zähle ich noch zu den Top-Filmen des Jahres. Die miesesten Filme waren für mich dieses Jahr „Ultraviolet“, „Kleines Arschloch 2“ und „The Hills Have Eyes“. Wirkliche Highlights gibt es dieses Jahr wohl nicht mehr, aber dafür hat das nächste Jahr dann wieder einiges zu bieten…

  2. “ Das Parfüm“, „V wie Vendetta“, „Lord of War“, „Adams Äpfel“, „Das Mädchen aus dem Wasser“ und „Serinty“(war das noch dieses Jahr?“ sind meine Favoriten.
    Eine herbe Enttäuschung war für mich “ Kleines Arschloch 2″ und „Ultraviolet“, sowie „Superman Returns“, wobei ich dem aber noch was abgewinnen konnte.
    „Sympathy for Lady Vengance“ ist noch das DING dieses Jahr, aber, ach ne, ist ja auf 07 verschoben wurden wie auch „The Prestige“. Joa, ansonsten kommt nur Mist.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.