Titel bekannt: „Harry Potter and the Deathly Hallows“

Die wahren Potter-Fans werden es schon am 21. Dezember gehört haben: Das siebte Buch von Joanne K. Rowling soll am 7.7.2007 erscheinen und „Harry Potter and the Deathly Hallows“ heißen! Endlich haben die Spekulationen um den Titel (entfacht von der Seattle Times) „Harry Potter and the Forest of Shadows“ oder „Harry Potter and the Fortress of Shadows“ ein Ende. Gar nix mit Shadows, sondern mit Hallows ist es geworden. Eine deutsche Übersetzung gibt es noch nicht offiziell, aber darauf können wir warten, denn irgendwas mit „Harry Potter und die tödlichen Heiligen“ wird es wohl sein.

Rowling erzählt auf ihrer Internetseite von einem wirren Traum, den sie vor einiger Zeit hatte. Das ist neu, denn bisher hat sie noch nie von Harry Potter geträumt. Vermutlich wird die ganze Sache auch für sie immer emotionaler. Uns bleibt nichts anderes übrig als abzuwarten, bis der nächste Teil „Harry Potter und der Orden des Phönix“ ins Kino kommt und wir endlich das neue Buch in Händen halten.

Verwandte Artikel

2 Kommentare

  1. Hey, dann würde das Buch ja doch noch eine Woche vor dem Film rauskommen, hätte ich nicht gedacht. Dann muss ich ja gleich ab dem 7. Juli den nächsten Dänemark-Urlaub buchen, um ungestört und ungespoilert das Finale der großartigen Potter-Reihe lesen zu können.

    Und um mal die Lieblingsdiskussion wieder anzuheizen, Rowling soll gesagt haben, dass zwei Hauptpersonen sterben werden. Aber was ist eine Hauptperson? Snape und Voldemort? McGonagal und Hagrid? Oder wirklich Ron, Hermine oder Harry? In diesem Fall würde ich mir dann ja doch wirklich wünschen, dass es Harry trifft und nicht Ron oder Hermine! Naja, im Juli werden wir es wissen…

    Ach ja, wo hast du eigentlich den Termin her? Den Titel habe ich auch schon seit ein paar Tagen gewusst, aber den genauen Termin hatte ich bisher nirgendwo finden können…

  2. Er wurde mir von einer zuverlässigen Quelle verraten. Allerdings weiß ich nicht, ob es wirklich endgültig ist. Ich werde nochmal nachfrage. Angeblich soll sie das Datum gewählt haben, weil es kein magischeres Datum gibt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.