flimmerWAHL 2008 – Eure Tops und Flops des Jahres!

ergebnis20081.jpg

Ihr habt gewählt, und hier kommt das Ergebnis für die TOPs und FLOPs des Kinojahres 2008!

TOP 1 mit gigantischem Abstand wurde „The Dark Knight„, gefolgt von „Wall-E“ auf Platz 2 und „Der Baader Meinhof Komplex“ auf Platz 3. „Sweeney Todd“ schafft es auf Position 4 und mit „Die Welle“ finden wir einen zweiten deutschen Film in den TOPs auf dem fünften Rang.

FLOP1 wurde ebenfalls mit großem Abstand „Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels„. Platz 2 belegt hier „Akte X 2: Jenseits der Wahrheit„, gefolgt von „Die Stiefbrüder“ auf der dritten Position. Außerdem haben es „Star Wars: Die Klonkriege“ und „Die Mumie 3“ auf Rang 4 und 5 der FLOPs geschafft.

Das Ergebnis ist übrigens das gleiche, wenn man die FLOPs mit den TOPs verrechnen würde.

Vielen Dank für die große Beteiligung und viel Spaß im Kinojahr 2009!

Verwandte Artikel

4 Kommentare

  1. Also da es sich bei dem Ergebnis fast 1:1 um meine eigenen TOPs und FLOPs handelt, kann ich ganz hervorragend mit dem Ergebnis leben! :)

    Vor allem finde ich super, mit was für einem unglaublichen Abstand „Dark Knight“ bei den TOPs und „Indy 4“ bei den FLOPs den ersten Platz belegt haben.

    Außerdem finde ich gut, dass bei beiden Auszählmethoden das gleiche Ergebnis herausgekommen ist und es auch keine Doppelbelegungen gibt.

    Ein sehr schönes Ergebnis!

  2. Ey, wie schwul is das denn?? Wieso bidde schön is „John Rambo“ nich auf Platz 1 der Tops?

  3. @Gerris Gerridea: Ja. Auch ich bin ein bisschen enttäuscht. Aber bei John Rambo reicht es eben nicht mal für Platz 1 der TopFlops…
    Bleibt zu hoffen, dass es der letzte in der Reihe bleibt…
    :-D

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.