Scorseses HBO-Gangsterserie „Boardwalk Empire“

Alle Fans der aufwendigen und qualitativ hochwertigen Serien des Senders HBO (z.B. „Band of Brothers“, „Rom“, „Die Sopranos“) können sich auf eine neue Gangsterserie freuen. Diese wurde sogar ebenfalls vom „Sopranos“-Autor Terence Winter entwickelt. Produziert wird die Serie neben Mark Wahlberg von keinem Geringeren als Martin Scorsese, der sogar beim Pilotfilm Regie geführt hat. Mit Steve Buscemi ist auch ein bekanntes Gesicht dabei; er verkörpert Enoch Thompson, halb Gangster, halb Politiker im Atlantic City 1920. Ebenfalls dabei sind Gretchen Mol, Dabney Coleman, Michael Shannon, Michael Kenneth Williams, Kelly McDonald und Michael Pitt. Die Serie basiert auf dem Roman „Boardwalk Empire: The Birth, High Times, And Corruption Of Atlantic City“ von Nelson Johnson. Ausgestrahlt werden wird die Serie vermutlich in diesem Herbst.

Offizielle Homepage: Hier klicken | Trailer: Hier klicken

Verwandte Artikel

2 Kommentare

  1. Da scheint HBO wieder ein paar schöne Serien im Programm zu haben: Zuerst „The Pacific“ (wenn auch nur als Mini-Serie) und jetzt noch „Boardwalk Empire“. Wäre schon, wenn beide Serien auch nach Deutschland kommen würde. Zumindest bei „The Pacific“ bin ich da zuversichtlich.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.