“Vollidiot” bald im Kino

Ich habe Tränen gelacht, als ich das Hörbuch von Tommy Jauds Buch “Vollidiot”, gesprochen von “Stromberg” Christoph Maria Herbst, gehört habe. Bei den Erlebnissen des Singles um die 30 und seine Erfahrungen mit den Frauen und dem Leben an sich konnte ich mich doch oft sehr gut wiederfinden. Jetzt soll das ganze verfilmt werden, leider nicht mit Christoph Maria Herbst, sondern Oliver Pocher in der Hauptrolle. Naja, vielleicht zeigt sich ja auch bei Pocher noch ein ernstzunehmender Schaupspieler, Ulmen hat es ja auch geschafft. Wobei man die grandiose Buchvorlage eigentlich gar nicht versauen kann. Ach ja, Fans des Buches sei das zweite Buch von Tommy Jaud “Resturlaub” noch empfohlen, allerdings ist dies eher zum Schmunzeln als zum Lachen, aber trotzdem nett. Am besten wieder das Hörbuch besorgen, das liest wieder der Christoph.

Quelle: www.cinefacts.de

Verwandte Artikel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.