Ein erster Ausblick auf das Kinojahr 2019!

Das Kinojahr 2018 befindet sich bereits in der zweiten Hälfte, höchste Zeit also, mal einen Blick auf das Kinojahr 2019 zu werfen. Wie immer wird auch das nächste Jahr von Fortsetzungen und Comicverfilmungen dominiert, es gibt aber noch so einige weitere Highlights, auf die man sich freuen kann.

Für Marvel-Fans ein großes Jahr, denn mit „Captain Marvel“ und „Avengers 4“ endet nicht nur die aktuelle Phase des Franchises, mit „Spider-Man: Far From Home“ startet auch gleich die nächste. Außerdem stehen theoretisch immer noch zwei neue „X-Men“-Filme in den Startlöchern, wenn diese denn tatsächlich irgendwann mal fertig werden. DC versucht, mit „Wonder Woman 2“, „Shazam!“ und „Gambit“ weiter mitzuhalten.

Horrorfans können sich auf den zweiten Teil von „Stephen Kings ES“ sowie „Friedhof der Kuscheltiere“, „Glass“, „Godzilla 2“, „Conjuring 3“, eine „Grudge“-Neuauflage und „Zombieland 2“ freuen. Für Nostalgiker gibt es nicht nur einen zweiten Teil von „Top Gun“, sondern auch eine Neuauflage der „Masters of the Universe“, den ersten Realfilm von „Benjamin Blümchen“ und voraussichtlich den zweiten Teil von „Jim Knopf“.

Auch Animationsfans kommen voll auf ihre Kosten, „Drachenzähmen leicht gemacht“ geht endlich in die dritte, „Ralph reichts“, „LEGO Movie“, „Shaun das Schaf“ sowie „Die Eiskönigin“ in die zweite und „Toy Story“ sogar schon in die vierte Runde. „Asterix“ bekommt seinen ersten 3D-Film, und gleichzeitig kommen mit „Aladdin“, „Dumbo“ und „König der Löwen“ drei weitere Realverfilmungen von Disney-Klassikern ins Kino.

Dann können wir noch ein Reboot von „Men in Black“, Tarantinos neuen Streifen „Once Upon A Time In Hollywood“, das Elton-John-Biopic „Rocketman“ und einen neuen „Terminator“-Film mit Arnold Schwarzenegger erwarten, der fast alle alten Filme aus dem Franchise ignorieren wird. Das Jahresende bringt dann zuletzt mit „Star Wars 9“ auch noch das Ende der Skywalker-Saga mit sich.

2019 hat also auch das Potential für einige echte Kracher, zumal einem bisher nur die großen Blockbuster ins Auge fallen, die wirklichen Highlights haben sich 2018 ja häufig hinter eher unscheinbaren Filmen verborgen. Auf jeden Fall ist für jeden was dabei im nächsten Jahr!

Eine regelmäßig aktualisierte Übersicht der wichtigsten Starttermine für das Kinojahr 2019 findet ihr hier!

Verwandte Artikel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.